Sind die IPV6 Adressen der Telekom statisch?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo BrilleHN,

ich hab dir zu deiner Frage mal was rausgesucht: http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-GK-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetails-Start?ProductRefID=0306151000002@EKI-GK&StageProductRefID=0306151000002@EKI-GK . Statische IP-Adressen vergeben wir zwar, allerdings nur im Business-Bereich.

Falls du noch weitere Fragen hast, kannst du sie mir gerne stellen.

Liebe Grüße

Cornelia P. von Telekom hilft

Sicher, dass sich das nicht auf IPv4 bezieht?

1
@Ifm001

Die Frage ist durchaus berechtigt. Entscheidend ist wohl der Hinweis auf die Business Tarife. Dort hat man jedenfalls die Möglichkeit der Wahl. Bei privaten Anschlüssen gibt es bei der Telekom keine Wahlmöglichkeit.

 D.h. als Privatanwender ist man auf dyndns-Anbieter wie z.B. myfritz angewiesen.

0
@thomasschaefer

Hallo thomasschaefer,

da gebe ich Ihnen Recht. Bei IPv4 erhält man eine statische IP-Adresse. Bei IPv6 bekommt man ein Subnetz zugewiesen. Beantwortet dies Ihre Fragen? Ansonsten gerne Bescheid geben.

Liebe Grüße

Cornelia P. von Telekom hilft

0

Die Adressen sind nicht statisch. Du brauchst weiterhin einen dyndns-Anbieter, wenn Du Deinen Router oder die Rechner dahinter aus dem Internet erreichen möchtest. Lediglich die Zeitspanne für Zwangstrennung ist von 24h auf 180Tage heraufgesetzt worden.Das auszunutzen dürfte aber schwer fallen, da doch recht häufig Wartungsarbeiten stattfinden. (z.B. Routerupdates)

IPv6-Adressen sind solange statisch, solange es keinen Engpass bei der Vergabe gibt. Der Nachteil von statischen IPs ist, dass Du noch besser anhand deiner IP identifiziert werden kannst.

Das stimmt nicht. Die Adressen werden weiterhin dynamisch vergeben.

0

Kann man bei Telekom Mail bei einem Konto, das mehrere E-Mail Adressen hat die E-Mail Adressen auf mehrere Konten aufteilen?

Hallo, also ich teile mir seit ein paar Jahren ein Konto mit meinen Eltern, wobei ich über eine eigene E-Mail Adresse verfüge. Jetzt ist es jedoch so, dass ich es inzwischen besser fände, ein eigenes Postfach zu haben, aber mit der gleichen E-Mail Adresse, die ich jetzt auch habe. Ist das irgendwie möglich?

...zur Frage

Ich habe ipv6, die durch ein tunnel ipv4 wird. wie kann ich meiner ps4 eine FESTE ipv6 zuweisen? denn die ps4 hat mehrere ipv6 adressen.

...zur Frage

Wird bei IPv6-Umstieg das lokale IPv4-Netz auch bald verschwinden?

Guten Tag,

derzeit wird ja langsam aber sicher auf IPv6 umgestellt. Neue Anschlüsse haben meist neben IPv4 schon IPv6 dabei.

Nun wird das IPv4-Protokoll ja irgendwann in der Zukunft abgeschaltet und es gibt nur noch IPv6. Wird IPv4 dann auch im Heimnetz abgeschaltet? Denn ich kann mir zwar im Internet IPv6 vorstellen, aber in meinem Heimnetz irgendwie nicht. Denn die Adressen sind für mein Heimnetz dann schon sehr lang und es müsste für die Geräte Hostnamen festlegen, anstatt mal eben schnell "10.0.1.1" aufzurufen. Auch soll es ja mehrere IPv6-Adressen geben. Die lokale soll ja automatisch erstellt werden anhand der Hardware und ohne DHCP. Aber wie kann ich dann noch ein übersichtliches Netz mit statischen DHCP-Adressen realisieren?

Oder habe ich irgendwas vergessen, bzw. kann mich jemand aufklären?

...zur Frage

IPv6 Adressen über ARP auslesen

Hallo, über arp -a war es ja möglich alle IPv4 Adresse incl. Mac Adressen auszulesen. Doch wie mach ich das jetzt wenn ich eine IPv6 Adresse haben will. Betriebssystem ist Windows 7

...zur Frage

Werden IPv6-Adressen von Providern wiederverwendet?

Bekommt ein Kunde mit dynamischem Anschluss eines ISP immer eine neue, bisher ungenutzte IPv6-Adresse oder werden IPv6-Adressen an den nächsten Kunden wie mit IPv4 weitergegeben? Die Menge an IPv6-Adressen z.B. der DTAG würden doch für lange Zeit ausreichen, ohne eine Adresse wiederholt an einen Kunden zu vergeben...

...zur Frage

Ipv6 Adresse

Hallo, ich habe mir bei vps.me einen gratis Vps Server erstellt. Doch leider bietet vps.me nur Ipv6 Adressen an. Ich kann mich deshalb leider nicht mit Putty verbinden , da Putty (glaube ich) keine Ipv6 Adressen annimmt. Wie könnte ich trotzdem auf meinen Vps Server zugreifen ?

MFG Silverbird98

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?