Sind Architekten zurzeit gefragt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie lang studierst Du Architektur - was machst Du danach - Ein Bauzeichner mit Diplom ? - Du musst es wirklich wollen. 

Du "brennst" für das Thema Architektur  dann studiere Architektur. 

Wenn es nur darum geht, was Du danach damit machen kannst - wie die berufliche Situation sein wird - lasse es . Es kann heute niemand wissen was in drei - fünf Jahren für eine Situation z.B. am Bau sein wird. . 

Das gilt doch eigentlich für jeden Beruf.Daher muss man immer das machen was man wirklich mag - eigentlich egal in welchem Bereich.

Einen echten Bedarf an „Architekten“ gibt es heute besonders im Öffentlichen Dienst. Das gilt allerdings ausschließlich für Bachelor-Absolventen von Fachhochschulen. Master-Absolventen werden im ÖD (mein Kenntnisgebiet) sehr selten gesucht. Es gibt dann hunderte Bewerber pro Stelle im Taribereich, bei Beamtenstellen sogar über 300.

Der Markt ist momentan tatsächlich übersättigt. Man kann aber nie sagen, wie es in Zukunft sein wird. 

Architekturstudium, Erfahrungen und Ratschläge!?

Hallo zusammen, ich hab mich dieses Jahr für ein Architekturstudium beworben, nicht weil es mein unglaublicher Traum ist oder ich schon immer Architektin werden wollte, sondern einfach weil ich versuche mein künstlerisches Talent mit meiner technischen Leidenschaft zu verbinden und einen harmonischen Beruf aus beiden komponenten danach auszuführen. So, jetzt habe ich aber von der weit verbreiteten Meinung Wind bekommen, dass das Architekturstudium keineswegs erfüllend sein soll. Der Zeit- und Kostenaufwand steht nicht in Relation zu dem Erfolg den man bekommt und die späteren Berufsmöglichkeiten, da Architekten in Deutschland gerade nicht sehr gefragt sind und es somit auch ein geringes Einkommen zur Folge hat. Was ist eure Meinung dazu und wie steht ihr zu einem Architekturstudium? Kann man das ganze nur durchstehen, wenn es ein riesengroßer Traum ist oder ist es auch so ein realistisches Ziel?

Mit freundlichen Grüßen Anna

...zur Frage

Gibt es eine berufliche Zukunft für Kreative (Studium)?

Ich bin Physikstudentin im ersten Semester, bringe aber die mathematischen Aufgaben absolut nicht auf die Reihe. Grundsätzlich bin ich eher eine kreative Person, aber gibt es denn in der Musik oder Kunst überhaupt noch Berufe bei denen man eine Zukunft hat? Was Medienorientiertes wäre auch ok. Aber ich hab das Gefühl es gibt eigentlich keinen Platz mehr in der Arbeitswelt für kreative Personen.

...zur Frage

In Deutschland Studieren und im Ausland Arbeiten

Hallo , ich mache mir langsam Gedanken um die Zukunft , bin zurzeit im Abitur und möchte danach direkt anfangen zu Studieren . Ich würde total gerne im Ausland (Türkei) Arbeiten aus vielen verschieden gründen , meine Frage ist was man am besten dafür Studiert. Könnte sein das ich falsch liege aber , gute Deutschkenntnisse sind doch in vielen Jobs im Ausland auch gefragt oder? Ich bedanke mich im vorraus .

Mfg

...zur Frage

Was machen hardware Architekten und was machen Netzwerk Architekten?

Also was "bauen" alles hardware Architekten und was machen so die Netzwerk Architekten also ihre Aufgaben im IT

...zur Frage

Architekturstudium Zukunftsperspektiven

Hey, zurzeit besuche ich die 11.Klasse eines niedersächsischen Gymnasiums und werde voraussichtlich (wenn alles glatt läuft) auch mein Abi haben. Danach möchte ich wahrscheinlich nach einem Auslandsjahr in den USA Architektur studieren. Das Problem dabei ist, dass die Zukunftsperspektiven für angehende Architekten nicht so rosig aussehen sollen, deswegen habe ich auch Angst später mal ohne Job dazustehen. Was meint ihr, sind die Aussichten wirklich so schlecht? Liebe Grüße

...zur Frage

Architekturstudium - sinnvoll?

Hi!

ich hätte ein paar Fragen bezüglich eines Architekturstudiums.... Ich spiele mit dem Gedanken.

Ist es überhaupt sinnvoll sowas zu studieren, bzw. gibt es gute Zukunftschancen? (Studiengänge überfüllt, Überangebot an Architekten etc.?)

Welcher wär der beste Ort dafür in Deutschland? (Frankfurt wär mir am liebsten)

Hat jemand persöhnliche Erfahrungen mit diesem Studienfach?

Ich bin über Antworten sehr dankbar ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?