Sind Ampere in einer Reihenschaltung immer gleich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, die Stromstärke (Ampere) bleibt gleich. Die Spannung (Volt) ändert sich aber. In einer Parallelschaltung ist es genau andersrum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nelly253 30.11.2013, 15:20

Danke:) aber weißt du auch wieso in einer Parallelschaltung die Spannung gleich bleibt aber in einer Reihenschaltung nicht?

0
Koepi42 30.11.2013, 15:29
@Nelly253

Ja, jede Lampe hat einen Innenwiderstand. Bei einer Parallelschaltung fällt die Spannung normal an jeder Lampe (einzeln) ab und so gibt es die normale Spannung. Bei einer Reihenschaltung fällt die Spannung an jeder Lampe neu ab.

1

Ja natürlich, weil der ganze Strom durch die Widerstände einzeln durchfließt. Bei einer Parallelschaltung, muss der Strom sich in 2 oder mehr Richtungen aufteilen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist aber so. Die gleiche Menge Strom fließt von vorm nach hinten, egal welche Widerstände da drin sind.

Aber die Spannungsabfälle an den Widerständen sind unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

andreas03o 30.11.2013, 15:12

Aber die Spannungsabfälle an den Widerständen sind unterschiedlich.

Wenn die Widerstände unterschiedlich sind.

1

Doch ist so, der Strom (immer der gleiche, gleich groß) durchfließt alle Verbraucher (Widerstände) der Reihenschaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Reihenschaltung ist der Strom überall gleich groß !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer Reihenschaltung ist überall der Strom gleich.

Anders kann es ja auch gar nicht sein.


Es hilft, sich einen elektronischen Kreis wie einen Wasserkreislauf vorzustellen.

Der Wasserdruck entspricht der Spannung (Volt).

Die Wassermenge entspricht der Stromstärke (Ampere).

Die Wassermenge, die vorn durchfließt, ist natürlich auch hinten und zwischendrin überall genau so groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?