Sind Ameisen giftig?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nicht richtig giftig wenn es eine (1)ameise ist. Ameisen haben Ameisensaeure in sich (ethansauere-->was den geschmack erklaert!!), die sie auch als waffe benutzen. Wenn du sie in geringen mengen verschluckst, kann dein koerper das ausgleichen und auch neutralisieren.Du solltest sie jedenfalls nicht am laufenden band essen, auch zum wohl der ameise :)

entschuldigung ich korrigiere mich -- es ist die Methansäure nicht die Ethansäure :)

0

Nichts, die Magensäure hat sie schon zerstört.

Wenn sie giftig wäre, könntest du jetzt nicht hier sitzen und schreiben.

naja, was erwartest du denn für nen geschmack, wenn du ein insekt isst?;-) keine angst, da passiert nix, es sei denn, du hast ne allergie.

verdammt, ich bin gerade in Indien, mir ist ähnliches passier. ich habe in der Nacht bei Dunkelheit Cornflakes genascht, bis ich aufhören musst da Oberlippe, Brustbereich, Zunge... extrem "brannten".

ab ins Badezimmer und ein Blick in den Spiegel, spuck spuck spuck.... dann unter die Dusche. Die Dinger bekam ich nur mit elektrischer Zahnbürste von der Zunge, es waren hunderte bis 1000e die ich gegessen habe...

es hat höllisch gebrannt

das war gestern abend, ich lebe noch :)

Ja ameinsen sind giftig! das gift reicht nur nicht für dich aus. Unsere einheimischen ameisen sind nicht grfärhlich. Arme AMEISE

Was möchtest Du wissen?