Habe Ameisen im Zimmer! Was tun?

6 Antworten

Auch wenn die Frage schon etwas länger her ist, das Problem kommt aber ständig vor.. Hatte die lästigen Tierchen dieses Jahr auch in einer ebenerdigen Wohnung. Sie gingen nur auf den Zucker, war sogar in einem nahezu verschlossenen Behälter, igitt... Haben sich hauptsächlich hinter den Fußbodenabschlussleisten und kleinen Löchern in der Wand eingenistet, a la Termiten... Hab dann einfach handelsübliche Ameisengift, so Granulat zum Streuen, was es für wenige Euro in der Drogerie gibt, auf die Laufwege und Hauptnester gestreut, und paar Tage später war keine Bewegung mehr festzustellen. Noch Saubermachen, fertig!

Das geht wohl ganz gut mit einer Falle. Die kann man sogar selber bauen. Außerdem sollte man aufpassen, dass keine Nahrungsmittel herumstehen. Das zieht die Viecher magisch an. Steht auch alles in diesem Artikel: http://zuhause.chip.de/ameisen-im-haus-was-tun-_38041 Die erklären auch, wie man so eine Falle baut.

Streu salz auf den Boden über nacht oder so das hilft echt! Spar bloss nicht dabei, je mehr desto besser

Was möchtest Du wissen?