Katze hatte komischen Käfer im Mund...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wahrscheinlich war der Käfer ziemlich bitter- das setzt den Speichelfluss bei Katzen ziemlich stark in Gang. Beobachte mal weiter, wenn in der nächsten Stunde nix passiert, dürfte es das wohl gewesen sein.;-)

Ohne ein Bild des Käfers oder einer sehr genauen Beschreibung, wird Dir niemand sagen können, was das für ein Tier war und ob es evtl. giftig für die Katze ist. :-)

Lebst du in Deutschland? :-) dann sind Käfer hier nicht giftig........WIe wäre es mal mit Speichel, weil sie sich auf die leckere Zwischenmahlzeit gefreut hat

Es gibt viele Käfer, die als Verteidigungsmaßnahme eine übelriechende und -schmeckende Flüssigkeit abgeben. Hätte ja wahrscheinlich auch geklappt, wenn Du ihn nicht getötet hättest ;o) Giftig sind sie aber nicht, da brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Mein Kater hatte mal eine Kröte im Maul, die geben auch so eine Flüssigkeit ab, die Kröte hat überlebt und mein Kater sogar Schaum vor dem Mund.

Der Kater hatte Hunger und ihm lief der Speichel aus dem Mund

Guten Appetit, liebe Katze. War wohl bitter, darum das Gesabbere. Was des Menschen Magenbitter ist der Katz'es Käferli. :-)

Was möchtest Du wissen?