Sind alle heutigen Menschen Homo sapiens sapiens und warum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir sind nach der Evolutionstheorie mutierte Affen die ein Neandertaler "erschaffen" haben durch deren Mutation sind wir entstanden (grob aufgefasst es gab natürlich sehr sehr sehr viele unerklärbare und nicht beweisbare Mutationen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Warum wissen wir nicht wirklich.

Aber wir haben auch Gene des Neandertalers, also hatten wir uns mal mit diesem vermischt. Er ist zwar ausgestorben, aber ein kleiner Teil von ihm lebt in uns weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, weil alle anderen ausgestorben sind oder sich zum Homo sapiens sapiens entwickelt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das zweite sapiens lässt man heute weg.

Wiki 'Mensch':  

'Von den 1930er Jahren bis in die 1990er Jahre wurde der moderne Mensch als Homo sapiens sapiens bezeichnet und der Neandertaler als Homo sapiens neanderthalensis. Diese Einordnung des Neandertalers als Unterart von Homo sapiens gilt jedoch derzeit als veraltet.'

Und ja, alle Menschen gehören der gleichen Art an. Heute gibt es einen gemeinsamen Genpool für alle. Die Zeiten, in denen verschiedene Menschengruppen isoliert voneinander waren, sind zu kurz gewesen, um Unterarten oder gar neue Arten hervorzubringen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?