Sind abschließbare Fenstergriffe bei Kippstellung noch effektiv?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Abschließbare Fenstergriffe sind gedacht für Fenster, die an unbeobachteten und von außen zugänglichen Stellen des Hauses liegen. Denn sie können nur verhindern, dass mit der Methode "Loch ins Fenster schneiden" der Einbrecher an den Fenstergriff herankommt und so einfach das Fenster öffnet und einsteigen kann.

Außerdem sind sie sehr gute Kindersicherungen, denn so wird verhindert, das Kleinkinder das Fenster öffnen und dann durch Herausfallen zu Schaden kommen.

Es gibt abschließbare Fenstergriffe, die eine Kippsicherung integriert haben, z.B. graefe-fitzal.de/abus-fo500-stabiles-fenster-zusatzschloss.html, allerdings ist dazu eine Montage auf dem Fensterrahmen nötig, bei der geschraubt, also auch gebohrt werden muss. Normale abschließbare Fenstergriffe sind bei gekipptem Fenster wirkungslos, da sie nur abgeschlossen werden können, wenn das Griff bei geschlossenem Fenster in der Position "zu" steht.

Auch mit einer Kippsicherung ist es so, dass das gekippten Fenster eigentlich offen ist und mit einem einfachen Hebel (Kuhfuß, Brecheisen, Nagelzieheisen) in geeigneter Länge ziemlich einfach und vor allem sehr schnell und ziemlich geräuschlos aufzuhebeln ist.

Ich würde, wenn das Fenster unbedingt gekippt sein soll, eine Lampe mit Bewegungsmelder vor dem Fenster empfehlen. Der Bewegungsmelder sollte dabei so eingestellt werden, dass er nur auf den Bereich unmittelbar am Fenster reagiert, also vorbeigehende Katzen und Fußgänger das noch nicht aktivieren, sonder nur dann das Licht angeht, wenn jemand nahe an das Fenster herantritt. Die Montage sollte so hoch erfolgen, dass man nicht durch Aufstieg auf eine Mülltonne etc. herankommt.

Oder man macht einen Bewegungsmelder mit Alarm an die Innenseite.

Eines bleibt aber Tatsache: ein gekipptes Fenster ist eigentlich offen.

Gruß, Martin auf Arbeit

Gegen gewaltloses Öffnen hilft es etwas. Jedoch können, wie schon geschrieben, gekippte Fenster viel leichter geöffnet werden unter Umgehung der Fenstergriffe. Ein gekipptes Fenster bietet einfach zu viel Angriffsfläche um einen Hebel anzusetzen.

Abschließbare Griffe taugen nur als Kindersicherung.

wenn er abschließbar ist ist er sicher

nein, Fenster auf Kipp werden aufgehebelt. Geht ganz schnell.

0
@wollyuno

Es sind in der Fenster Pilzkopfbeschläge. Geht die Fenster trotzdem auf Kipp aufzuhebeln?

0
@cremedelacreme

Nur im geschlossenen Zustand ist en Fenster sicher. Sonst kannst du gleich deine Goldbarren vor die Tür legen :-)

0

Ein Fenster auf kipp kann "aufgehebelt" werden. Das geht in Sekunden. Also der Griff wird dafür nicht gedreht. Also niemals das Fester auf kipp lassen und dann das Haus verlassen. Die Versicherung zahlt dann auch nicht.

Was möchtest Du wissen?