Silvester Hamburg oder Berlin?

5 Antworten

Ich würde lieber nach Hamburg fahren. Ich bin Berlinerin und recht oft in Hamburg. Ich liebe Berlin, bin aber der Meinung, ein kurzer Besuch hier macht eigentlich nicht wirklich Sinn. Alles, was an Berlin super ist, kann man bestimmt nicht an einem Silvestersonntag machen oder kennenlernen. Hamburg ist nett, die Luft ist gut, die Leute sind freundlich und man wird nicht ab Einbruch der Dunkelheit von rumknallenden Kindern in den Wahnsinn getrieben.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Urberlinerin

Hamburg bietet einen sehr schönen Sylvester Tag am Hafen. Tagsüber den Tag auf dem Fischmarkt beginnen, dann Abstecher über die Reeperbahn und weiter ins Miniatur Wunderland u.s.w.

Berlin ist zwar Hauptstadt, aber Hamburg ist das Tor zur Welt.

Auf jeden Fall Hamburg.

Es gibt nichts schöneres als an der Alster zu stehen oder an den Landungsbrücken und das Feuerwerk zu gucken, am besten mit einer Falsche Sekt im Rucksack... Wenn nicht so, dann gibt es auch unzählige Veranstaltungen, in Hotels zum Beispiel!

ich empfehle Helgoland ...

Und die Kosten?

0

Was möchtest Du wissen?