Silber und Salpetersäure Reaktion

3 Antworten

Also die Gleichung müsste sein:

2HNO(3) + 6 Ag --> 2NO + 1H(2)O + 3Ag(2)O

Und aufgeteilt in Oxidation und Reduktion:

Ox: H2O + 2Ag --> Ag2O + 2H+ + 2 e- Red: 3e- + 3H+ + HNO3 --> NO + 2H2O

Hoffe ich hab jetzt alles richtig gemacht und abgeschrieben.. :)

Weil sie nicht aufgehen kann.

Die tatsächliche Reaktionsgleichung lautet:

3 Ag + 4 HNO3 --> 3 AgNO3 + NO + 2 H2O

Man kann eine chemische Reaktionsgleichung wie eine mathematische gleichung betrachten.

Ausgangsprodukte - - - - - - - - - - - - -- Reaktionsprodukte

3Ag + 4 HNO3 - - - - - - - - - - - - - - ->3 AgNO3 + NO + 2 H2O

3Ag + 4H + 4N + 12 O - - - - - - - - - > 3 Ag + 4H + 4N + 12 O

0

edle metalle wie silber, gold und platin werden eigentlich nicht von den säuren angegriffen. eher von säuremischungen wie königswasser.

wie es mit rauchender slapetersäre aussieht, weiß allerdings nicht

Was möchtest Du wissen?