Silber haare mit "directions silver toner"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Falls du dir den silver toner mal angesehen hast: der ist eigentlich blau-lila. 

Außer über lila kriegst du silber so gut wie nicht hin, wenn du keine chemische Farbe benutzen möchtest. 

Allerdings ist lila keine sehr hartnäckige Farbe. Ich würde den Stich auf jeden Fall in Kauf nehmen, nach 2 3 mal waschen ist der eigentlich verschwunden.  

Ich persönlich mag den Silver Toner nicht so, man braucht wirklich sehr viel davon um überhaupt ein Ergebnis zu erzielen, da gibt es meiner Meinung nach bessere Methoden. 

Was ich allerdings empfehlen kann, ist die Farbe Lilac. Die hat ohnehin einen silbrigen Unterton, wenn man den stark verdünnt, bleibt vom eigentlichen lila kaum was übrig. Und wie gesagt, selbst wenn ist es sehr schnell wieder weg.

Ich hab das selbst länger benutzt und meisten mit Maria Nila Colour Refresh in Black gemischt um das ganze abzudunkeln. Hat auch wirklich gut funktioniert. Das Black hat einen sehr leicht grünlichen Ton beim auswaschen, durch das Lilac wurde der aber gut abgedeckt. 

Wichtig ist auf jeden Fall, dass deine Ausgangsfarbe möglichst hell ist. Ansonsten kommst du um chemische Farbe nicht drumherum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Haare Silber färben willst, dann geh zum Friseur da das ganz schnell schief gehen kann ohne die nötige Erfahrung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich vor ein paar Monaten mal probiert, und meine blondierten Haare sind dann ach so schön grün blau geworden. Das ist immer noch drin, auch nach darüberblondieren und Farbe-rausziehen xD... Geh lieber zum Frisör und lass die das machen, weil da kann man eher auf Nummer sicher gehen, als wie beim selbst herum experimentieren ^^

Lg Ghost

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?