....Siemens Frontlader Trommel ist lose und klappert, kann ich die Trommel wieder befestigen.

1 Antwort

Ich würde so etwas im Zweifelsfall eine Fachmann machen lassen. Denn oft behebt man mit solchen Reparaturen nur die Folge, aber nicht die Ursache. Vielleicht hast du ja auch noch Garantieansprüche, oder es stellt sich andererseits sogar die Frage, ob sich eine Reparatur mit größerem Aufwand überhaupt noch rentiert.

Waschmaschinen-Deckel ist lose

Waschmaschinendeckel oben, Frontlader, Ist auf einer Seite oben lose, Lässt sich dort hochziehen. AEG. Wie wieder befestigen?

...zur Frage

wie hoch muss das wasser in der trommel stehen

habe eine frontlader waschmaschine habe aber das gefühl das sie nicht richtig wäscht im bullauge ist auch kein wasser zu sehen zwar ist die wäsche nass aber nicht immer alles

...zur Frage

durabrand waschmaschine klappert immer beim schleudern

Hallo, meine Waschmaschine macht immer beim Schleudern so ein klapperndes Geräusch. Wenn Sie Anfängt zu schleudern klappert es und dann während des kompletten Schleuderganges. Wenn Sie wäscht klappert Sie gar nicht. Ich habe den Deckel abgenommen und gesehen das oben ein Stück vom Stein abgebrochen ist. Kann es sein das das der Stein ist der Klappert ? Aber warum klappert es beim Waschen dann nicht und auch wenn die Trommel Anfängt zu Schleudern sich aber noch nicht dreht auch. Es ist so eine Art Klick Klick Klick Geräusch. Hat jemand eine Ahnung wie ich an die trommel komme Ohne die ganze Waschmaschine aus einander zu bauen kann ich die Waschmaschine auch hin legen und von unten hinein schauen oder muss ich die von Oben stück für Stück auseinander bauen ? Die trommel hängt an zwei federn oben an einem Metal Balken und der Stein ist oben auf die Trommel aufgesetzt. Vielen dank für die Mühe und Hilfe schon mal. Gruß

...zur Frage

Fremdkörper in siemens Waschmaschine ?

Habe unter oder hinter der Trommel einen Fremdkörper der schleifende Geräusche macht. Wir kann ich diesen entfernen?

...zur Frage

siemens siwamat 5040 Heizstab ausbauen?

hallo, ich habe einen Frontlader wo sich unter dem Heizstab seit Jahren ein BH Bügel gemütlich gemacht hat. ich kann ihn auch sehen wenn ich mit einer Lampe durch die Löcher der Wäschetrommel schaue. Mit fummeln durch die Löcher der Trommel komme ich leider nicht weiter, da der Bügel einmal komplett quer unter den Heizstäben liegt.

Das Klakkern beim Schleudern stört mich schon sehr lange und nun will ich den da mal endlich rausholen, bevor noch was kaputt geht.

Leider konnte ich zu dem Modell keine genaue Anleitung finden, wie man auch als relativer Laie in den Zwischenraum zwischen Laugentrommel und Heizstäbe kommt.

Gummidichtung entfernen erscheint mir zu riskant. Den Ablaufschlauch entfernen oder doch lieber Heizung ausbauen, aber wie?

Leider konnte ich zu dem Modell auch keine Zeichnung finden um mir zu der genauen Situation am Boden der Laugentrommel ein Bild zu machen. Ich meine aber mit der Taschenlampe gesehen zu haben, dass in der unteren Mitte ein Abluss ist und die Heizspirale leicht nach rechts versetzt liegt.

Hat jemand einen Tipp?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?