sieht so eine gesunde Griechische Landschildkröte aus?

...komplette Frage anzeigen Hier ein Bild von meiner Schildkröte - (Landschildkröten)

5 Antworten

Nein, sie sieht nicht gesund aus. Als erstes fällt die starke Höckerbildung auf. Diese entsteht bei fehlender Feuchtigkeit, also oft falschem Bodengrund und evt. bei zu warmer Haltung. Zudem ist sie für drei Jahre viel zu groß. Zumindest würde ich es anhand des Bildes einfach mal beurteilen.

Dass sie im Sommer draußen ist, ist gut und die beste Art, europäische Landschildkröten zu halten. Das ist sehr vorbildlich, aber das gute Vorbild machst du damit kaputt, dass du sie später rein holst. Statt sie im Winter in einem (womöglich zu kleinen) Käfig zu halten, sollte sie in der Winterstarre ihre wichtige Wachstumspauzse bekommen.

Dann schreibst du von einer Lampe mit Wärme, wie sie sie auch von der Sonne bekommen und sie 2 Std. täglich brennt. Das verstehe ich nicht. Wärmelampen sollten so lange brennen, wie es draußen hell ist und UV Lampen je nach Marke und Leistung nur kurz über Mittag. Eine reine Wärme- oder reine UV Lampe reicht nicht aus und eine kombination aus beidem in einer lampe zusammen erfüllt nicht den Zweck, wie er im Zoohandel angepriesen wird.

Dein größtes Problem liegt also darin dass du

  • die Winterstarre nicht ermöglichst

  • sie unter Stress gesetzt wird (für das Foto musstest du sie hochnehmen und auf einen unnatürlichen Bodengrund setzen, beides ist Stress)

  • sie vermutlich falschen Bodnengrund hat

  • der Bodengrund zu trocken ist

  • die Beleuchtung ungeeignet ist

  • ggf. die Ernährung im Winter nicht optimal ist

  • sie zu wenig Platz und somit zu wenig Bewegung hat

Zudem wäre es schön, wenn sie nicht alleine leben müsste.

http://www.landschildkroeten-haltung.com/wachstum-gewicht/

lg

das-schildkroeten-forum.de

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Winter halten griechische Landschildkröten normalerweise einen Winterschlaf! Also nicht im Zimmer und auch noch ne Heizlampe drüber hängen! Der Winterschlaf dient auch der Erholung der Tiere! Wenn die Pause über mehrere Jahre ausfällt, dann können die sensiblen Tiere schnell krank und schwach werden. Nur bei Krankheit kann man die Winterpause mal ausfallen lassen, damit das geschwächte Tier nicht verhungert! Informiere dich bitte dringend mal über die Überwinterung der Landschildkröten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jana123321
06.10.2011, 14:10

oh tut mir leid das hatte ich vergessen zu schreiben. ich lasse sie winterschlaf machen.... aber es is ja schon bevor es richtig winter is schon sehr kalt. und da sie ja noch etwas klein ist hol ich sie dann hoch

0

Deine Schildkröte hat schon deutliche Anzeichen einer falschen Haltung. Der Panzer zeigt schon unverkennbare Zeichen von Höckern. Die entstehen durch zu trockene und warme Haltung. Auch erscheint mir das Tierchen ziemlich groß für 3 Jahre ! Was wiegt sie denn ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jana123321
07.10.2011, 14:07

um die 280g

0

ich habe auch eine grischiche landschildkröte die 3 jahre alt ist... meiner meinung nach ist die größe richtig so, aber meine hat nicht solche höcker... aber ein bekannter von mit hat eine ältere die auch solche höcker hat...,. aber wenn ich sie so sehe würde ich sagen sie ist gesund :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sieht nicht gesund aus, sitzt auf ungeeignetem Bodengrund ......

Spaß bei Seite! - Es wäre Klasse, wenn es möglich wäre den Gesundheitszustand einer Schildkröte an Hand eines Fotos zu bestimmen. Klar gibt es Tiere, die so verformt sind, dass man auf den ersten Blick weitere Krankheiten vermuten kann....... Aber in der Regel reicht ein Foto nicht aus.

Für ein gesundes Panzerwachstum spielt vor allem die Feuchtigkeit eine Rolle.

Um deine Haltung zu beurteilen wissen wir noch zu wenig. Außenhaltung ist schon mal gut. Aber was bekommt sie zu fressen? Was macht sie im Winter? Auf welchen Substrat wird sie gehalten? Gehegefotos? usw.

www.schildkroetenhobby.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jana123321
07.10.2011, 14:03

ja ich hab sie aus dem käfig genommen für das foto

...sie bekommen löwenzahn, spitzwegerich & eben diese sachen wo man pflücken kann (ich hab da eine liste was sie alle fressen dann gehe ich immer bischen spazieren & gucke was ich so leckeres finde) Im Winter tun sie natürlichwinterschlaf machen, im keller wenn es kalt genug ist, wenn nicht dann im kühlschrank auf der richtigen temperatur. im sommer sind sie immer auf einer wiese... auch ein paar steine u.sw. erde bischen aufgegraben weil sie sich immer so gerne eingraben. wie ich schon geschrieben habe, wenn es langsam kälter wird tuh ich sie rein in käfig weil sie ja noch jung sind. hab aber vergessen wie des heißt was wir da rein tun in käfig. hab im internet gelesen das das gut für sie is... :)

0

Was möchtest Du wissen?