Sieht man das ganze Jahr über die gleichen Sternbilder am Himmel?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Erde dreht sich einmal in 23 Stunden 56 Minuten und 4 Sekunden um sich selbst. Diese Zeitspanne nennt man "Sternentag". Und alle 23 Stunden 56 Minuten und 4 Sekunden stehen die Sterne und somit auch die Sternbilder an exakt der gleichen Stelle des Himmels. Durch die Wanderung der Erde um die Sonne wandert die Sonne vor dem Sternenhintergrund langsam in östliche Richtung und erreicht im Durchschnitt drei Minuten und 56 Sekunden nach einem Sternentag ihren Höchststand. Unsere Uhren sind auf diesen Höchststand der Sonne eingestellt.Dies führt dazu, dass die Sterne für uns jeden Tag knapp vier Minuten früher aufgehen; dies gilt auch für die Sternbilder. Und so kommt es, dass Sternbilder, die im Sommer abends hoch am Himmel stehen, im Winter, also ein halbes Jahr später, in der Nähe der Sonne über den Himmel wandern, und neben der Sonne haben sie keine Chance, gesehen zu werden. Die knapp vier Minuten machen in zwei Wochen rund eine Stunde, in einem Monat zwei Stunden und in einem Jahr einen Tag aus. Das normale Jahr hat also 365 Sonnentage, aber 366 Sterntage. Die Schrägstellung der Erdachse spielt dabei keine Rolle. Sie ist entscheidend für die Jahreszeiten.

Je weiter Du nach Norden fährst, desto größer wird die Anzahl der Sterne, die immer zu sehen sind. Bei mir in Hamburg kann man auch schon sehr leicht Deneb oder Capella und sogar die Wega das ganze Jahr über am Himmel sehen. Dafür nimmt andererseits auch die Anzahl der Sterne zu, die man überhaupt nicht mehr sehen kann (Teile vom Skorpion oder Schützen).

Sternbilder wie den großen oder kleinen Wagen, die hoch im Norden stehen, kann man das ganze Jahr über sehen. Da die Erdachse aber geneigt ist, wechseln die Sternbilder, die nicht so hoch über dem Horizont stehen, je nach Jahreszeit.

Das erklät es!!! Die Tatsache, dass ich eben dieses Sternbild immer sehe, verwirrte mich.

0

Da die Erde nicht still steht, sieht man immer wieder andere Sterne. Sogar im Laufe einer Nacht.

Such mal mit Google nach "Sommersternbilder" und "Wintersternbilder". Das ist ein sehr faszinierendes Thema.

Was möchtest Du wissen?