Sie weiß nicht ob eine Fernbeziehung klappen würde?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wartet einfach noch ab und genießt die zeit zusammen statt nach 3 Monaten schon über eine Beziehung nachzudenken den Liebe braucht weit mehr zeit um entstehen zu können daher habt es nicht so eilig da es nur schief gehen kann ansonsten was es nicht wert sein sollte.

Wichtig ist das ihr versucht viel zusammen zu erleben und zeit zu verbringen um einander die sicherheit zu geben das es ohneeinander nicht mehr geht und es auch auf größerer Distanz gut klappen kann und es auch nur fürs erste so ist bis einer von beiden die möglichkeit hat zum anderen ziehen zu können also sollte man nie zweifeln und negativ denken nur weil man nicht die ganze zeit sich Körperlich nahe sein kann den im Herzen und Gedanken ist man es dafür jede sekunde im leben daher sollte man die zeit auch sich so schön es geht verbringen selbst wenn man nur übers Teln oder schreiben kontakt haben kann die meiste zeit lang das Hilft schon sehr die zeit zu überbrücken bis man beieinander sein kann genau wie kleine überraschungen wie kleine Gedichte,schöne oder lustige Bilder voneinander sich zu schicken und vieles weitere den auch kleinichkeiten können von großer bedeutung sein umeinander zu überraschen und spaß zu haben und sich der Gegenseitigen gefühle immer wieder zeien zu können auf süßeste weise.

Bin auch in einer Fernbeziehung seit über 2 jahren und sehen können wir uns nur sehr selten wegen Ausbildung/Arbeit etc. aber unser glück wird von jeden tag auf den nächsten größer statt das es in irgend einer Form dadurch negativ beeinflussbar währe da wir es gar nicht erst dazu kommen lassen würden von daher könnt ihr das auch schaffen,also habt erstmal geduld bis es sich bei euch zu richtiger Liebe entwickelt und dann redet noch einmal über das Thema Fernbeziehung und versuch ihr bis dahin die sicherheit zu geben durch worte und Taten das sie keine angst haben muss das es schief gehen könnte wenn ihr diesen schritt in eine Beziehung eingehen würdet.

Mfg Theorn

Ich finde Ferbeziehungen haben was für dich:

a) man genießt die Zeit miteinander mehr
b) man freut sich aufeinander

Außerdem kann man c) irgendwann in die Nähe ziehen.

Sie jetzt zu bedrängen und überzeugen zu wollen bringt wenig. Zieh dich etwas zurück, damit sie etwas Herzschmerz spürrt und versuch es dann nochmal.

Sag ihr eine Freundschaft kommt für dich nicht in Frage und dass du dann den Kontakt abbrechen würdest, weil es dich nur verletzen würde, wenn sie einen anderen Freund hat.

Wenn sie dann merkt wieviel du ihr bedeutest, ok. Wenn nicht dann hat sie wohl nie richtige Gefühle gehabt.

Du kannst ihr aber noch einmal einen richtig schönen Liebesbrief schreiben in jedem Fall. So einen, den sie immer aufbewahren will und nie vergisst.

Wünsche viel Erfolg!

Ich persönlich mag Fernbeziehungen nicht, weil wenn man jemand Liebt dann sollte man ihn auch spüren und möchte bei ihm/ihr sein und vielleicht lernt die andere Person jemand anderen kennen weil die Nähe einfach fehlt.

Aber jeder hat natürlich eine andere Meinung! :)

Ich bin 16 bald 17, mein Freund 26.. Wir führen auch eine Fernbeziehung und bei uns klappt es super, wir wohnen ca 4 Stunden auseinander..

Ihr könnt es ja mal probieren, da müsst ihr aber auch ganz viel vertrauen zueinander haben

Wie groß ist denn eure Entfernung und wie als seid ihr denn wenn ich fragen darf?

Maxamilius 23.04.2016, 17:36

3-4 Stunden und 18 und 16

0
marmarinchen 23.04.2016, 17:42

hmm also das finde ich okay von der Entfernung her...ihr habt euch ja auch schon öfter getroffen sagst du...aber schwierig zu sagen. ermutige sie, telefoniere mit ihr, sofern das bei euch zeitlich passt, schreibe mit ihr, gib ihr einfach das Gefühl dass sie dir wichtig ist, aber ich denke das machst du eh, schicke ihr vielleicht immer mal wieder Kleinigkeiten mit der Post (nix großes, ein paar nette Zeilen zum Beispiel) auf sowas stehen wir Frauen, ansonsten ist das echt schwer zu sagen, aber wenn eure Gefühle stark genug sind, glaub ich, dass eine Fernbeziehung durchaus funktionieren kann. und wer weiß? es muss ja nicht von Dauer sein. wenn sie mit der Schule fertig ist, oder ich weiß ja nicht was du beruflich machst? das wichtigste finde ich ist, sei für sie da, höre ihr zu, ermutige sie, dass es sich lohnt, sie hat ja Gefühle für dich...

0

Was möchtest Du wissen?