Sie schreibt ich sei in ihrer Friendzone... kann sich das ändern?

10 Antworten

Der elementare Unterschied zwischen den Typen die mit dem Mädl in der Kiste landen und die Kerle die in die Friendzone geschoben werden ist meist immer dieselbe:

a) Du zeigst kein sexuelles Interesse. Schau mir mal auf die Brüste, schau auf ihren Mund. Mach Komplimente über ihren Knackpo.

b) Du bist zu nett. Das zeigt sich alleine bei der Tatsache, dass viele Typen akzeptieren, dass sie in die Friendzone verschwinden. Wenn das ein Mädl bei mir macht ohne das ich das will, dann bin ich nicht damit einverstanden und ich suche mir jemand anderen.

Die Friendzone ist einfach für die Mädls viele Freunde ohne Verpflichtungen. Der Typ mach alles für sie, ist nur nett und wäre sogar da wenn ein andere Kerl sie knallen würde.

Umgekehrt gibt es das ein wenig verändert: Typen die ne Frau haben fürs Bett, weil sie ja eh alles für ihn machen. Dann kann der Typ ja auch gleich ne Andere nebenbei haben. Denn sie will ihm ja nur gefallen.

Also wenn du noch was retten willst, dann geh aufs Ganze: Sag ihr das du sie Hammerschaft findest. Erzähl ihr was du am liebsten so mit ihr anstellen würdest. Doppeldeutige Ansagen usw. Will sie nicht darauf eingehen, dann beende das Gespräch und signalisiere das du dich nicht von ihr in eine Schiene reindrücken lässt, die du gar nicht willst.

Immer daran denken: Die Frau wird nicht irgendwann deine Sehnsüchte erfüllen, wenn du nur alles tust und alles erduldest was sie will.

Diesen Text könnte ich eigentlich kopieren und bei vielen Beiträge einfügen...

So wie die Userin >Lichterstaub< schreibt sehe ich es auch. Aus einer Freundschaft kann Liebe werden und auch aus einer Liebe Freundschaft.

Aber sei doch mal Realist. Ihr habt euch noch nie persönlich gesehen. Da kann man doch auch überhaupt nicht von Beziehung im eigentlichen Sinn sprechen. Vielleicht funkt es bei euch beiden, wenn ihr euch in echt trefft. Fest steht aber das ihr euch überhaupt erstmal treffen müsst. Manche wollen viel zu schnell einen Beziehungsstaut und kennen sich noch nicht mal.

Nun es mag ja durchaus auch sein, das dieses Mädchen mit dem Du dich schreibst und welches Du noch nicht persönlich getroffen hast, in dir momentan lediglich einen guten Freund sieht. Dennoch aber muss das nicht für immer und ewig so bleiben sprich ihr werdet älter und reifer und möglicherweise kommen dann auch die Gefühle zu ihrem Recht. Eine Garantie dafür gibt es aber natürlich nicht.

Das Problem in diesen Situationen ist meistens, dass Kerle wie du sich selbst in die "Friendzone" befördern. Wenn du eine Freundschaft zu ihr pflegst und niemals zeigst, dass du ernstes Interesse an ihr hast im Sinne von einer Liebschaft, dann ordnet sie dich dementsprechend auch schnell freundschaftlich ein.

Ändern kann sich sowas immer, aber es ist schwierig. Jetzt wo sie vergeben ist, hast du sowieso keine Hand mehr im Spiel.

Würde mir ehrlich gesagt nicht die Mühe machen, in eine Zone hinein geschoben zu werden ist so schwachsinnig. Lass die liegen.. würde ich auch wenn mir das so jemand direkt sagt "du bist in friendzone"

Sowas heisst immer so gut wie "als Freund zu gebrauchen aber für mehr bist du nicht zu gebrauchen"

Was möchtest Du wissen?