Sexlust und Alkohol man oh man?

8 Antworten

Ja ich schreibe es auch: Alkohol enthemmt!

Ist man unter Alkoholeinfluss ein anderer Mensch? Oder ist man unter Alkohol eigentlich so, wie man eigentlich ist?

Ich denke nicht, dass es so einfach ist. Aber mit Alkohol, können Menschen, psychische Blockaden die sie haben, überwinden, bzw. vergessen.

Schüchterne trauen sich unter Alkohol Dinge, die sie nüchtern niemals tun würden. 

Jetzt kann man darüber spekulieren, ob sie unter Alkohol, geheime Sehnsüchte ausleben, oder gar nicht richtig über ihr Tun nachdenken. Man verliert unter Alkohol natürlich auch ein Stück weit, die Kontrolle, über seine soziale/sexuelle Interaktion.

Ich persönlich, denke es ist eine Mischung aus beidem.

Klar machen Mädchen, dann auch Sachen, die sie nüchtern niemals tun würden. Was du beschreibst, kann man natürlich verurteilen, wenn man das möchte.

Ich habe im betrunkenen Zustand, auch schon Dinge gemacht, auf die ich nicht stolz bin.

Aber wenn ich mir dann anschaue, was Männer, so im besoffenen Kopf, alles anstellen, finde ich deine Beschreibungen, des sexuellen Verhaltens, deiner Bekannten, doch eher harmlos.

Nur weil der Alkohol enthemmt, heißt das nicht, dass diese enthemmte Persönlichkeit der "wahren" Persönlichkeit entspricht. Wenn ich besoffen bin, rede ich im Vergleich zu vorher mehr Sch**** und ich kann nicht richtig laufen. Viel mehr Unterschied ist da bei mir auch nicht. Enthemmen tut mich das nur minimal. 

Alkohol wirkt enthemmend. Und verallgemeinere das nicht. Es gibt durchaus Frauen oder Mädchen die sagen was sie wollen ohne sich vollaufen zu müssen.

Îch habe doch extra gesagt:




Natürlich trifft das nicht nur auf Frauen zu, und wenn ich noch genug Text frei habe, werde ich auch etwas zu den Männern schreiben.


Sprich damit meine ich Männer verändern sich auch auf Alk aber dies nicht nicht Teil der Frage


0
@DerCritical

Du verstehst das falsch. wirbelwind meint, dass du diese Enthemmung auf alle Frauen verallgemeinerst. Mit Männern hat das nichts zu tun. 

1

Warum verursacht Wasser am Tag nach Alkohol Übelkeit?

Ich weiß, dass Alkohol dem Körper Wasser entzieht und dass man deshalb auch beim Alkoholkonsum sehr viel trinken sollte. Meine Frage ist jetzt aber, warum mir und meiner Freundin jedes Mal schlecht wird, wenn wir am Morgen danach auf leeren Magen (bzw. Magen voll mit Alkohol) Wasser trinken und vor allem ob das normal ist, wovon ich aber ausgehe.

...zur Frage

Sex-Fantasien?

Sowohl Männer als auch Frauen. Welche Fantasien habt ihr, was würdet ihr gerne mal machen/sehen/erleben? Auch was ihr euch evtl vor einem Partner nicht traut auszusprechen?

...zur Frage

Keine Lust auf Sex wg. Alkoholismus?

Ich liebe meinen Partner aber die Lust auf Sex hat bei mir sehr nachgelassen. Er meint das liegt an meinem täglichen Alkoholkonsum, hat er damit Recht? Geht es auch anderen Frauen so ähnlich?

...zur Frage

Findet ihr mich dass ich ein *A...hloch* bin wenn ich mit Verheiratete Frauen, Mädchen flirte und SIE *NEHMEN..* will?

Natürlich kein Vergewaltigung! Sondern SEX. Wenn SIE es auch möchten. :)

...zur Frage

Warum glauben Mädchen/Frauen nicht an Sex vor der Ehe?

Bin 7. Klasse und männlich

Also ich habe mir paar Sachen angeguckt und gucke auch den Youtuber Jungsfragen, welcher sexuelle Aufklärung betreibt und ähnliches. Und so wie ich mitkriege glauben die meisten Mädchen, dass sie keinen Sex vor der Ehe haben werden. Das finde ich ziemlich naiv da dies zum einem durch zahlreiche Studien widerlegt wird und zum anderen... wie kommt man auf so einen Schwachsinn (von religiöse Mädchen abgesehen)

Also vor allem an die Jungfrauen. Warum glaubt ihr, dass ihr vor der Ehe kein Sex haben werdet? (Also wenn ihr das glaubt)

...zur Frage

Kann man zu viel sex haben im leben?

Mein Pen** tut nämlich weh xD....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?