Sex mit Minderjährigen strafbar wenn beide es freiwillig tun?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Jugendschutzgesetz definiert "Schutzaltersgrenze" bei 14 Jahren

Grundsätzlich liegt die gesetzliche sexuelle "Schutzaltersgrenze" für Mädchen und Jungs beim 14. Lebensjahr. Das bedeutet, wenn einer der Partner unter 14 und der/die andere mindestens 14 Jahre alt ist, ist Sex verboten. Auch wenn der/die unter 14-Jährige selbst Sex haben möchte. Dies gilt also auch, wenn zum Beispiel der Junge 14 und das Mädchen 13 ist. Dann könnten die Eltern des unter 14-jährigen Partners Strafanzeige erstatten. Hier gilt aber - vorausgesetzt die Beziehung verläuft von beiden Seiten auf freiwilliger Basis: Wo kein Kläger, da kein Richter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie Delveng schon sagte. Ja es ist Strafbar.. ob die 13 Jährige es aus freien Stücken selber will, spielt dabei keine Rolle. Und wenn das niemand merkt.. Naja.. wo kein Kläger da kein Richter. Legal wird's dadurch aber trotzdem nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "erwachsene" Person, sollte bitte so verantwortungsvoll sein und es unterlassen. Auch wenn sie es möchte ... Was man (n) damit anrichten kann, will ich gar nicht alles aufzählen.

Die volljährige Person, ist reif genug für Sex, dann sollte sie reif genug sein, um zu wissen, dass es noch ein Kind ist. Sucht Euch Gleichaltrige. Bitte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er würde vor Gericht müssen , würde aber wahrscheinlich sehr gut davonkommen ( auch wenns krank wäre ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast dir die Antwort doch schon selbst gegeben: Unter 14 ist das nicht erlaubt.

Wenn sie es freiwillig tut, ist es trotzdem strafbar.

Und wenn es keiner merkt? Was soll dann passieren? Schonmal bei rot über die Straße gelaufen, ohne dass es einer gemerkt hat? Was ist da passiert? Nichts!

Wenn sie aber schwanger wird, dann wird's vermutlich irgendwann jemand merken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es beide freiwillig tun werden höchstens die Eltern es zur Anzeige bringen wenn sie nicht einverstanden sind. Aber meistens wird das Urteil dann fallen gelassen würde ich vermuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist falsch, denn mit minderjährig und volljährig hat das nichts zu tun.

15 und 13 ist verboten, 48 und 14 ist (unter Umständen) erlaubt. Denn die magische Grenze ist 14, nicht 18!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist es trotzdem strafbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesetze lesen? Gibts sogar grafisch dargestellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Ja ist strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?