Sex mit minderjährigen immer strafbar?

9 Antworten

Nur Sex mit Kindern, also Personen unter 14 Jahren ist immer strafbar. Unter und zwischen Jugendlichen ist es in der Regel kein Problem, und auch nicht, wenn einer die Volljährigkeitsgrenze gerade überschritten hat und der/die andere noch nicht.

Was verboten ist, ist die Prostitution von unter 18jährigen. Niemand darf also die Dienste minderjähriger Prostituierter in Anspruch nehmen.

Auch darf ein Erwachsener nicht die sexuelle Unerfahrenheit eines Jugendlichen ausnutzen.

Ferner sollten sich Betreuungspersonen (Lehrer, Trainer) von minderjährigen, von ihnen abhängigen Schülerinnen und Schülern fernhalten.

Nur wenn die Minderjährige Person es Meldet und sagt man hätte sie gezwungen etc. Dann ist die 18 Jährige Person dran. Beim Einverständins der 17 Jährigen Person ist das kein Problem.

Jede Person ist "dran", wenn man sie wegen Vergewaltigung anzeigt.

2
@NomiAnn

Richtig, ich finde diese Begründung auch immer wieder zum Schießen. Als dürfte man Volljährige zum Sex zwingen. xD

1

Unter 14 Jahren ist Sex verboten.

Ab 14 Jahre ist es Gesetzlich erlaubt, solang die andere Person nicht unter 14 ist und nicht älter als 18 ist. (Wenn Drogen oder Alkohol im Spiel sind ist es ebenfalls Strafbar. Es ist dann Verführung Minderjährige)

Ab 16 Jahre darf man Geschlehtsverkehr mit jemandem haben, der nicht älter als 21 ist (Wenn Drogen oder Alkohol im Spiel sind ist es ebenfalls Strafbar. Es ist dann Verführung Minderjährige)

Und mit 18 ab darfst du alles ab 14 nehmen.

Nur gegen willen kann sehr gefährlich werden und wenn ihr Nicht mehr als 4 Jahre auseinander liegt dürfte es keine Probleme geben

Das mit den 4 Jahren ist Quatsch.

0

Wenn dich die 17 Jährige nicht direkt anzeigt nicht...woher soll es denn jemand wissen wenn keiner was sagt.

Was möchtest Du wissen?