Serben und Albaner? Kann eine Freundschaft entstehen zwischen zwei Schülern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Natürlich kann Freundschaft entstehen ich bin zB. Kroatin bin komme mit meinen zwei Klassen Kameraden einer Albaner und anderer Serbe super klar auch beide verstehen sich bestens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Serben sind anständiger. Albaner wollen hingegen einfach nur ihre Stärke und Tapferkeit ausstrahlen. Das hat kaum mit Angst zu Tun. Aber ey, Menschen sind Menschen, aber dennoch kann ich das respektlose Verhalten der Albaner nicht nachvollziehen. Näulich war so ein Vorfall, dass ein Albaner einen Serben ohne Grund angegriffen hat, mit der Frage ob der Bock auf nen' Kopfschuß hätte. Unter aller Sau. 

Ich nehme weder Albaner noch Serben in Schutz. Muss aber nicht immer so sein, dass Serben sich mit Albaner zoffen, kommt aber häufig vor.

Zu dem bin ich halbe Serbin und konnte somit so einen Albaner aus meiner Klasse nicht leiden, und er mich auch nicht. ^^ Well, i don't care.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zitat einer Bekannten (Serbisch-Kroatisch):

ich mag nicht shqiptar, gefahrlich Leute sagst du falsches wort bringt dich gleich um

Ich denke es geht dabei eher um den Kosovo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt mit der Vergangenheit zusammen was passiert ist (Krieg) seitdem sind die verfeindet. 

Aber eine Freundschaft kann immer entstehen. Frühere Klassenkameraden, einer Türke der andere Kurde, die Völker schon lange verfeindet und sind bis heute die besten Freunde geblieben ;). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck dir KS und Krappi an. Das liegt an keiner Nation sondern an der Einstellung des jeweiligen Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss ja nicht sein das jeder Serbe Angst vor einen Albaner hat,nur weil der serbische Schüler Angst vor den Albanischen hat heißt das noch lange nichts!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?