Septum zu weit hinten gestochen?

 - (Piercing, septum)  - (Piercing, septum)

2 Antworten

Moin,

wenn du mit dem Ergebnis von deinem Piercer nicht zufrieden bist, geh hin und lass es dir neu stechen. Er wird es dir ausbessern - normalerweise kostenlos. Mein Septum liegt auch an. Das finde ich aber schöner, als wenn es so frei hängt. Auf dem zweiten Bild sieht es bei dir allerdings so aus, als wäre es so weit in der Nase, dass es schief rausragt. Zum Vergleich habe ich dir ein Bild von meinem Septum gemacht.

Mein Septum habe ich übrigens auch 2x stechen lassen. Beim ersten mal war es leider total schief. Also bin ich am nächsten Tag hin und habe es direkt neu stechen lassen. Jetzt bin ich mit dem Ergebnis zufrieden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Piercing, septum)

Nein das lag an der Schwellung. Mittlerweile sitzt es gerade. Und danke. Ich denke ich lasse es so. BTW sieht dein Piercing mega gut aus! :)

0

Durch die Schwellung kann es so wirken als sei das Septum zu weit hinten. Die Schwellung kann mehrere Wochen andauern. Wenn du nicht zufrieden bist, kannst du zum Piercer gehen und das Septum neu machen lassen.

Ich habe das Piercing schon seit drei Wochen

2
@CROSGROSSTERFAN

Da das Piercing im Knorpel gestochen wurde dauert die Schwellung teils 3 Monate (glaube das zumindest mal irgendwo gelesen zu haben.

0

Es wurde nicht im Knorpel gestochen

0

Was möchtest Du wissen?