Sensibel gleich unmännlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hört sich an als wärst du ein ganz toller Mensch :) ich bin ein Mädchen und finde das keinesfalls unmännlich oder schwul. Versuch dich niemals für andere Leute zu ändern solange du glücklich mit die bist. Und wenn du so viel gutes tust kannst du doch eigentlich nur zufrieden mit dir sein. :)

Danke :) sollte man meinen ist aber nicht so :D Habe Depressionen denke dass ich deshalb momentan immer was an allem auszusetzen habe :P

0

Es ist in Ordnung wenn man als Junge seine gefühle zeigt mach dir deswegen keinen Kopf. Ich wäre froh wenn ich Klavier spielen könnte. Wenn dich die Leute für Schwul halten nur weil du deine gefühle rauslässt haben die keine ahnung. Kurz zusammen gefasst es ist egal was die Leute von dir halten. Wenn du dich selber Toll findest wie du bist ist alles im Grünen Bereich. Ich bin im überigens 17 und Schwul. Ich weiß was du jetzt denkst "Das muss der gerade sagen" aber es ist wie es ist.

Die Menschen sind nun mal unterschiedlich und manches lässt scih nicht auf ein bestimmtes Geschlecht festlegen. Du solltest auf jeden Fall einen Beruf wählen in dem du mit Menschen zu tun hast. Es tut dem Betriebsklima in den Firmen immer gut wenn auch Männer dazwischen sind die das Herz am richtigen Fleck haben.

Bin genau so ^^ Ich finde es sollte viel mehr von solchen Leuten geben. Mir gehen diese ach so männlichen Typen die einen auf gefühlslos machen ziemlich auf den Geist. Also meiner Meinung nach bist du überhaupt nicht unmännlich :)

''Sensibel gleich unmännlich?'' => nö

''pubertät wenn auch etwas spät mit 18 aber naja.. '' => die männliche Pubertät dauert länger ,und beginnt auch später als die weibliche -_-

Aber nicht doch. Viele Mädchen finden es süß, wenn Jungs sensibel sind und auch mal Gefühle zeigen können.

Ja schon klar habe auch keine Probleme Mädchen kennen zu lernen oder so aber ich habe irgendwie das Gefühl dass in der modernen Gesellschaft kein Platz mehr für richtige Männer ist. Ich frage mich deshalb was heute noch männlich ist was unmännlich ist und ob es überhaupt noch richtige Männlichkeit gibt. Und ich frage mich halt ob mich diese Gefühle und Gedanken unmännlich machen. Sich männlich zu Verhalten wenn es das heute noch gibt könnte man sich wenn es denn nötig wäre aneignen aber meine Gedanken und Gefühle kann ich nicht einfach stoppen ohne mich zu verstellen. Das will ich auch nicht. Gibt es viele Männer die so sind wie ich oder ist das eher weiblich?

0
@WertherOriginal

Es werden immer irgendwie gewisse Rollen von uns verlangt ,ob wir wollen oder nicht => es braucht Zeit bis sich so etwas ändert.

0

Was möchtest Du wissen?