Selbstgemachtes Apfelkompott: Wie lange im Kühlschrank haltbar?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hängt vom Zuckergehalt ab. Solange kein Schimmel drauf ist, ist alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Tage gut. Aber wenn du dir die Mühe machst ihn zu kochen, tu ihn doch gleich heiß in Schraubgläser, stell die auf den Kopf und dann ist es so gut wie aus dem Laden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zu vier Tage. Aber am besten vorher daran riechen und eventuell ein kleines bisschen probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann heißt es der Kompott und wieso schreibt man den Kühlschrank klein?

Wie lange hält sich selbstgemachtes Apfelkompott im Kühlschrank? Ist doch nicht so schwer.

Das kann man nicht pauschal mit einer exakten Anzahl von Tagen beantworten. Es hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Temperatur an der Stelle, an der Du es hinstellst, wieviel Zuckergehalt es hat, mit welcher Anfangstemperatur Du es hinstellst, wie hoch der Säureanteil der Äpfel ist...

Mehrere Tage ist eine vage aber gültige Antwort. Solange kein Schimmel zu erkennen ist, auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?