Seit 1 Woche verliert meine Gastherme ständig Wasserdruck. Warum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

mit Vorratsbehälter meinst das Ausdehnungsgefäss. Dort ist eine Stickstoffblase, ist die defekt kann kein Druck gehalten werden. Dort müsste ein Ventil (Fahrradähnlich) sein. Kommt da Wasser ist es kaputt. 

Kann aber auch ein Riss in unmittelbarer Nähe zum Brenner sein dort wird es verdampft und über das Abgas mit abgeführt. 

Das kann natürlich auch irgendwo in der Leitung sein, müsste aber feststellbar sein; Feuchtigkeitsaustritt offenes Rohre/Heizkörper.

Fussbodenheizung autsch

Kann auch in der Wand sein, feuchte Stellen müssten sichtbar sein.

sollte sich ein Hbler ansehen

Mietwohnung, Sache vom Vermieter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte ein Haarriss sein. Aber auch ein Defekt am internen Ausdehnungsgefäß. 

Solltest Du vom Fachmann prüfen lassen.

Bist Du Mieter, dann melde es dem Vermieter. Er soll das veranlassen. Ist eine Reparatur keine Wartung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ne Brennwerttherme hast kann der interne Wärmetauscher durchgefault sein. Das sieht man nicht so ohne weiteres weil das austretende Wasser einfach über die Kondensatleitung abgeht. Sollte sich ein Fachmann ansehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?