Schweren Waschtischunterschrank an Wand montieren (welche Schrauben/Dübel?)

3 Antworten

Wenn Du unter der Gipskartonkonstruktion ein Mauerwerk hast, brauchst Du eigentlich nur lange Schrauben. Bei einer Innenwand kannst Du mit mindestens 10cm Wandstärke rechnen, plus 3cm für die gipskatonunterkonstruktion, plus 1cm für den Gipskarton, plus 1cm für Fliesenbelag und Kleber. Macht summasummarum 15cm. Damit die Schraube nicht im Nachbarzimmer rauskommt würde ich ein Schraube(Stockschraube wie Thomas beschrieben hat) von 12cm ab Fliese gerechnet einsetzen. Den Unterbau zum Lastabfang würde ich vernachlässigen. Handwerker und Profiheimwerker werden immer im Bereich eines Waschbeckens eine zusätzliche Stabilisierung im Fliesenbereich einbringen.

Hallo Marco, nicht ganz einfach. Ich würde versuchen lange Schrauben wie bei der normalen Waschbeckenmontage, d.h. sogenannte Stockschrauben mit entsprechenden Dübel zu nutzen. Die haben vorne ein normales Schraubengewinde und am anderen Ende ein Feingewinde, auf das eine Mutter passt.

Das grössere Problem ist aber, das das Becken und der Schrank gegen die Rigipswand drücken und die nach hinten nachgeben kann. Gleiches passiert, wenn du die Schrauben zu fest anziehst. Die Fliesen können auch reissen.

Evtl. kannst du kleine Konsolen (Winkel mit Querstrebe oder einfache Edelholzklötzchen) kaufen und an der Wand unten montieren, auf die der Schrank gestellt wird. Damit hättest du das Gewicht abgefangen und trotzdem keine Putzprobleme. Also eigentlich nur hinten Beine unter den Schrank.

Gruss, Thomas

Hallo Thomas,

erstmal Danke für die Antwort.

Also wenn ich es richtig verstanden habe könnte ich die Holzklötze unterhalb des Schrankes ebenfalls auf der Wand montieren, allerdings so dass sie den Schrank auf dem Boden abstützen, oder??

Hmmm...also ich habe vier Füße dabei. Von der Theroie her könnte ich sie am hinteren Stück des Unterschrankes bzw. dessen Bodenplatte montieren. Sie würden etwas Last abfangen. So würde man von vorne auch keine Füße sehen und man könnte bequem drunter her wischen, oder?

Die Waschbeckenhalterungen habe ich auch schon gesehen. Im Moment habe ich einen großen Spiegel genauso mit diesen Schrauben an dieser Wand montiert, das wäre also eine gute Idee. Hat ja mit dem Spiegel auch geklappt...

Gruß

Marco

Was möchtest Du wissen?