Schwefel reagiert mit Sauerstoff zu Schwefeldioxid

1 Antwort

Redoxreaktion

der Schwefel (oxidationsstufe 0) wird oxidiert zur Oxidationsstufe +4 der Sauerstoff (Oxst. 0) wird reduziert zu -2

der schwefel gibt also 4 elektronen an jedes sauerstoffatom ab, die jeweils 2 aufnehmen...sie werden reduziert --> negativer

S + O2 --> SO2

Mit Deiner Antwort bin ich fast einverstanden, denn die Elektronen werden weder abgegeben, noch aufgenommen. Denn das hieße, es entstehen Ionen, was aber nicht der Fall ist, denn SO2 (Schwefeldioxid) ist ein Gas und damit eine molekulare Verbindung. Sie ist zwar polar, aber dennoch ein Molekül.

0
@ExFrustUser

ja, das ist natürlich klar...mein fehler...hätte dazu schreiben müssen, dass das rein formal zu verstehen ist!

0
@PharmazeutB

Und richtig ist natürlich schon, dass in der Strukturformel auch Oxidationszahlen vermerkt werden und die das Bild zeigen, was Du genannt hast.

0

Was möchtest Du wissen?