Chemie - Reaktionsgleichung (Alkane)

2 Antworten

Die Reaktion zwischen Heptan und Sauerstoff ist eine Redoxreaktion, bei dem der Kohlenstoff (C) im Heptan (Oxidationszahlen -3 und  -2) im Idealfall vollständig zu CO2 oxidiert (Oxidationszahl +4) und der Sauerstoff reduziert wird.

C7H16       +         11 O2        -->        7 CO2        +       8  H20

Dabei wird Wasser frei. Ist allerdings nicht genügend Sauerstoff schnell genug vorhanden, wird das Heptan nicht vollständig verbrannt, wobei Kohlenstoff als Ruß freigesetzt wird.

Daneben entstehen noch andere organische Verbindungen, z. T. mit Sauerstoff, z. T. ohne (Benzol), die meisten von ihnen mehr oder weniger giftig.

0

Vielen vielen dank :)

0

C7H16 + 11 O2 --> 7 CO2 + 8 H2O

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?