Schwanger mit 18! Wie sage ich es meinen Eltern.

24 Antworten

Mit 18 und 25 seid ihr ja beide volljährig und da sollte es eigentlich keine Problem mehr sein, es den Eltern zu sagen. Akzeptiere es und freue dich auf das Baby, jedes Baby hat das Recht, willkommen auf der Welt zu sein. Und genauso solltet ihr es auch deinen Eltern sagen. Nicht als "schlechte Nachricht", sondern als FREUDIGE! Denk dir etwas Kreatives aus, so wie man es z.B. dem Partner sagt, mit Babyschühchen oder Ähnlichem. Vielleicht ladet ihr sie auf einen Kaffee ein bei leckerem Kuchen und dann könnt ihr es ihnen sagen.

Also, gerade wenn du denkst, dass es für sie keine wunderbare Nachricht ist, ist es am besten, es ihnen einfach in einer ruhigen Minuten zu sagen - am besten natürlich auch nicht mehr ewig hinauszögern, sonst fühlen sie sich vielleicht noch au die Füße getreten.

Und wenn sie euch, wie befürchtet, Vorwürfe machen: Solange dein Freund und du euch freut, sollte euch die Meinung deiner Eltern zweitrangig sein. Es ist EUER Kind :)

Der Papa und ich Freuen uns schon total>

...und das ist doch die Hauptsache..... macht euch vorher einen Plan, wie ihr das ganze finanziell stemmen wollt; je "vorbereiteter" ihr bei dem Gespräch auftretet, desto besser. Ich bin mir sicher, deine Eltern werden sich auch nach dem ersten Schock freuen, daß sie Großeltern werden. Gestehe ihnen aber diesen ersten Schock auch zu; ihr selbst hattet den sicherlich auch.

Nimm ein Ultraschallbild mit, und sag "Guckt mal......euer Enkel" - der Rest kommt von alleine. Alles Gute!

Danke.

0

Super! Ein Kind das gewollt ist und geliebt wird ! Auch wenn durch Unfall. Wer kann da etwas dagegen haben? Wenn Deine Eltern erst einmal Ihrer Sorge um deine Zukunft Ausdruck verleihen, dann ist das sicherlich auch berechtigt. Leider ist bei uns heute in der Gesellschaft der Gedanke an die "Zukunft" viel zu sehr mit Zweifeln besetzt, vor allem was junge Elterne angeht. Diese sind meist aber viel stärker als man es Ihnen zutraut. Die Freude über eine neues Leben wird dann doch die Oberhand gewinnen. Viel Glück und einen guten Weg Euch dreien.

Wichtig ist, das ihr es zsm sagt! bei einem essen und dann soll dein Freund dich unterstützen! er fängt an an und sagt wir haben euch was zu sagen ...

und dann kann er sagen, ich liebe eure tochter und sie mich... dann deken sie bestimmt jetzt kommt der Heratsantrag, aber sie haben sich eben drauf eingestellt und dann sagst du einfach ich werde Mutter :) wenn ihr euch darüber freut wernden deine eltern sich auch darüber freuen.

Was möchtest Du wissen?