Schulwechsel trotz schlechter Noten aufs Gymnasium?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst schon mal gar nicht von der 7.Klasse in die 8.Klasse eines Gymnasiums wechseln, weil die dort im Stoff schon zehnmal weiter sind, und dir die Hälfte fehlt. Selbst mit einem Schnitt von 2,0 müsstest du die 7.Klasse im Gymnasium wiederholen.

Mit einem Schnitt von 3,5 hast du höchsten Chancen, auf eine Werkrealschule zu wechseln, oder auf eine Gemeinschaftsschule, aber nie und nimmer auf ein Gymnasium. Da kannst du überhaupt nicht mithalten mit den Noten. Und natürlich kann die Schulleitung dich ablehnen. Keine Schule ist verpflichtet, Schüler anzunehmen, die sich nicht halten können.

Warum ist das Gymnasium die einzige Schule, auf die du noch wechseln kannst??? Es wird ja wohl noch andere Realschulen geben? Oder hast du schon alle durch?

Fragt sich, wie das Mobbing aussieht, warum die Schule da nichts macht, bzw. warum du dir keine Hilfe holst, denn Mobbing ist strafbar. Nicht DU musst die Schule wechseln, sondern der, oder die, die dich nicht in Ruhe lassen! Schick mal deine Eltern bitte zur Schulleitung, damit die sowas anregen... . 

Das kommt auch mit aufs Bundesland an.

In den meisten können die aber durchaus nein sagen.

Die Realschule ist in vielen Bereichen um einiges leichter als das Gymnasium und du scheinst dir ja eh schon hart zu tun was das lernen angeht.

Noch dazu kommt, das dir die 2. Fremdsprache fehlt.

Klar, es ist nicht toll gemobbt zu werden. Da will man nur eines: Weg.

Notfalls müsstest du dann halt auf eine weiter entfernte Realschule ausweichen und einen weiteren Schulweg auf dich nehmen.

Da kann ich dir nur von abraten. Gerade ein Gymnasium mit G8 ist ein Unterschied wie Tag und Nacht im Vergleich zur Realschule. 

Wenn du Probleme mit Mitschülern hast, solltest du mit deinen Eltern, Freunden, Lehrern oder einer anderen Vertrauensperson darüber sprechen, sodass sich vielleicht eine Lösung findet. 

Falls alle Stricke reißen und keine Lösung des Mobbings in deiner Schule möglich sein sollte, könntest du ja auf eine andere Realschule wechseln. 

Hallo Ines9,

die Frage kann man so gar nicht beantworten, weil unklar ist, ob Du einen Schnitt von 3,5 hast, weil Du gemobbt wirst. Die schulischen Leistungen werden ja bei längerem Mobbing oft schlechter. Klar, wer gut drauf ist, ist erfolgreicher.

Kannst Du an der Schule keine Unterstützung bekommen? Gibt es einen Vertrauenslehrer? Können Deine Eltern nichts für Dich tun und mit den Schulen Kontakt aufnehmen? Die Schule kann ja auch ein Sozialtraining in der Klasse durchführen, damit das Mobbing aufhört.

Viel Glück Oxana

Hey Ines,

in der heutigen Welt geht alles.

Es ist echt nicht empfehlenswert mit einem Schnitt von 3,5 auch ein Gymnasium zu wechseln.

Dann würdest du evntl. nicht mehr gemobbt werden aber dafür Druck durch die Schulnoten bekommen.

Am besten wäre es wenn du auf eine andere Realschule wechselst.

Kleiner Tipp falls du die Schule nicht wechselst:

Man kann jemanden am stärksten beleidigen wenn er dich gerade beleidigt hat.

LG Eddie

Viel Glück!! - (Schule, Gymnasium, Realschule)

glaube nicht dass du auf ein gymnasium wechseln kannst mit diesem notendurchschnitt. überleg doch mal selber - wie soll denn dein notendurchschnitt auf dem gymnasium aussehen? auf dem gymnasium ist es viel schwieriger. 

geh doch einfach denen die dich mobben aus dem weg, zum Mobbing gehören 2 dazu, eine die mobben und ei´ne die sich mobben lassen. wenn du die schule wechseln, haben die andern gewonnen

Geht's noch? Zum Mobben gehören ganz sicher nicht 2. Mobbing ist kein Kavaliersdelikt! Warum wird es eigentlich immer heruntergespielt?

1
@carinchen612

Weil die meisten Menschen keine Ahnung von Mobbing haben. Manche glauben ja immer noch, das Mobbingopfer sei selbst schuld...

0

Da würde ich einfach mal sagen: Nein. In der Realschule bist du im Zweifelsfall weil du nach deinen Noten nicht fürs Gymnasium geeignet bist. Warum glaubst du dass es dir dort besser gehen würde ?

Man ist ja bereits mit 2,5 in der untersten für ein Gymnasium vorstellbaren Liga.

Was möchtest Du wissen?