schreibt man das "Einzige" gross oder klein

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schreibt man groß, würde ich mal sagen.

http://www.duden.de/rechtschreibung/einzig_allein_besonders

Ich glaub du hast recht: die Regel sagt: Adjektive und Partizipien mit Artikel werden kleingeschrieben, wenn sie Beifügung (Attribut) zu einem vorangehenden oder folgenden Substantiv sind <§ 58 (1)>. Oder???

1

Stimmt!

0

Nein, denn der Artikel bezieht sich auf "das Glück"

0

In diesem Fall bezieht sich "einzige" NICHT DIREKT auf Glück bzw. ist kein Attribut davon, sondern ist eine gedanklich getrennte, abstrakte Sache und somit ein für sich alleinstehendes, anderes Substantiv. Wir reden hier ja nicht von "mehreren Glücks" -> groß schreiben!

Erläuterung:

"Das blaue Auto ist das einzige, was noch fährt." -> Die grünen und gelben Auto tun's nicht.

"Das blaue Auto ist das Einzige, was noch fährt." -> Es gibt's nichts anderes (auf dieser Welt/auf diesem Parkplatz), was noch fahren kann; kein Schiff, kein Kinderwagen, gar nichts; nur dieses eine blaue Auto fährt noch.

Zwei andere Beispielsätze, die zwar im Grunde dasselbe ausdrücken - und BEIDE KORREKT sind - aber trotzdem nicht zu 100% dasselbe bedeuten:

"Diese Briefmarken sind alle, die ich für meine Sammlung brauche." -> Die anderen Briefmarken brauch ich nicht.

"Diese Briefmarken sind Alles, was ich für meine Sammlung brauche." -> Ich brauche nur diese Briefmarken, dann bin ich glücklich/dann ist meine Sammlung endlich komplett; sonst brauch ich gar nichts.

es steht ein Artikel davor, deshalb schreibt man 'das Einzige' groß!

Ich bin mir relativ sicher, dass man "einzig" in diesem Fall kleinschreibt, denn das Adjektiv bezieht sich hier attributiv auf ein vorangehendes Subjektiv und wird laut Duden § 58 (1) dann kleingeschrieben. Dort steht nämlich:

"Adjektive und Partizipien mit Artikel werden kleingeschrieben, wenn sie Beifügung (Attribut) zu einem vorangehenden oder folgenden Substantiv sind. Beispiel: Das blaue ist mein Auto." Der folgende Artikel über "ersterer" und "letzterer" kann zur Erklärung hilfreich sein:

http://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/gross-oder-kleinschreibung-von-ersterer-und-letzterer

es wird kleingeschrieben , weil : Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.


dass einzige , wird auf das glück bezogen , wenn man es teilt , verdoppelt sich es

Falsch!

0

Was möchtest Du wissen?