Schreibgeschützt HTML Dateien mit Dreamweaver bearbeiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Üblicherweise geht es über Rechtsklick. Der Schreibschutz ist eine Sicherungsmaßnahme, um immer auf die Serverdatei zuzugreifen und nicht auf eine ggf. veraltete, lokale Version.

Ich kenne mich leider null mit Dreamweaver aus.
Ein Vorschlag wäre dieses Programm als Administrator aufzurufen. 

Ansonsten, musst du das denn unbedingt mit Dreamweaver machen? Oder hast du auch "Programmierkenntnisse"? 

ich benutze diese Seite um alles bisschen zu "testen" aber ich kenne mich mit HTML schon aus ;)

0

Dateien herunterladen. Auf dem lokalen PC bearbeiten. Dann wieder hochladen.

Sicherungskopie von Zeit zu Zeit nicht vergessen (Archiv, nicht Backup!).

ja genau das, spar ich mir meine antwort :D

0

okey danke...und wie genau lade ich diese dann herunter und wieder hoch?
Bin gerade dabei mir HTML selber beizubringen und benutze diese Seite um einfach alles ein bisschen zu "testen"...:)

0
@daasker

Du hast Zugang zum FTP-Server. Von dort die Dateien mit einem FTP-Client herunterladen. Beispielsweise mit FileZilla -> https://filezilla-project.org/download.php?platform=win32 (nutze ich selbst - unter Windows wie auch unter Linux, kann ihn daher guten Gewissens weiterempfehlen).

Mit Dreamweaver bearbeitest du die Dateien auf deinem Rechner.

Wenn alle Änderungen so sind wie du es haben willst -> veränderte Dateien wieder mir FileZilla und FTP auf den Server hochladen.
_____

Ergänzend:

FTP <- File Transfer Protocol. Damit kannst du Dateien auf einen FTP-Server hoch und runterladen.

HTTP <- Hypertext Transfer Protocol. Damit können Dateien mit einem Browser von einem HTTP-Server heruntergeladen und betrachtet werden.

0

Was möchtest Du wissen?