Wie berechnet man den Schnittpunkt von 3 geraden in einem punkt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Prinzip ist eigentlich immer das Gleiche.

Als ersten setzt du die Funktionsgleichungen von zwei der Geraden gleich und berechnest so den Schnittpunkt. Wenn du mit Vektoren rechnest, hast du eben nicht nur eine Gleichung, sondern gleich ein ganzes Gleichungssystem, das du lösen musst.

Danach musst du überprüfen, ob der berechnete Schnittpunkt auch auf der 3. Geraden liegt. Also setzt du die Schnittpunktskoordinaten in die Geradengleichung ein und guckst ob was sinnvolles bei raus kommt.

verzeih mir aber ich muss noch etwas fragen

Im gleichungssystem errechne ich doch, dann die parameter z.B "s und t". Muss ich dann diese in die 3. gleichung einsetzen obwohl ein anderer parameter dort steht, wie z.B "r"?

0
@Blado1

Nein, den errechneten Parameter musst du in die Geradengleichung einsetzen zu der er gehört. So bekommst du den Schnittpunkt. Diesen Schnittpunkt setzt du dann in die 3. Geradengleichung ein, um heraus zu finden, ob der Punkt auf der Geraden liegt.

0
@Myrine

Sprich punktprobe in der 3. gleichung oder?

Auf jeden fall Danke, dass du mir geholfen hast. :]

0
@Blado1

Genau, das ist eine Punktprobe zum Schluss.

Bitteschön!

0

Ja, das geht so, sofern du in 2D bist.

HILFE Wie berechnet man fehlende Koordinaten?

Also 1. Wenn der Punkt auf einer geraden liegt. 2. Wenn es ein Punkt ist wenn er auf keiner geraden oder ähnlichem liegt

...zur Frage

Frage zu dieser Mathe Aufgabe (Vektoren; Ebenen im R3)?

Ich mache gerade noch ein paar letzte Aufgaben für meine Klausur morgen und verzweifel gerade ein wenig an der Nummer 5 (siehe Foto). Kann mir jemanden vielleicht einen Ansatz geben?

Die Ebenengleichung habe ich aufgestellt, das ist kein Problem, und ich weiß, dass zwei geraden parallel sind, Wenn ihre Richtungsvektoren kollinear sind und der Stützvektor der einen nicht auf der anderen gerade liegt. Und zwei geraden schneiden sich, wenn sie nicht kollinear sind und einen gemeinsamen Punkt haben wenn man sie gleichsetzt.

Aber wie finde ich heraus bzw. Baue es mit ein, dass die geraden in der Ebene liegen? Also ohne nachher eine Probe meiner Ergebnisse machen zu müssen (das wäre ja doppelte Arbeit; Ich könnte ja einfach die geradengleichung der Ebenengleichung gleichsetzen, aber das müsste ich ja dann 4x machen).

...zur Frage

Schnittpunkt zweier Geraden im Excel Diagramm darstellen (Excel 2013)?

Guten Tag zusammen :) ,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe über eine normale Wertetabelle ein Diagramm erstellt mit zwei Datenreihen bzw. zwei Geraden. Diese schneiden sich. Diesen Schnittpunkt möchte ich automatisch berechnet haben und anzeigen lassen.

Meine Frage: Geht das überhaupt bei einer bloßen Wertetabelle bzw. Grafik?

Habe schon zwei Trendlinien erstellt kann da aber auch kein Schnittpunkt der zwei Trendlinien generieren.

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe!!

Gruß

Moritz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?