Schmuck in der Türkei auf Raten gekauft, nicht bezahlen. Was droht mir?

5 Antworten

Du liegst mit Deiner Denkweise völlig falsch.

Ich habe meiner Frau zum Geburtstag einen Ring für 500€ geschenkt, war ein Neukauf beim Juwelier.

Wenn ich diesen Ring jetzt, zwei Wochen später wieder verkaufen würde, bekäme ich höchstens 80-100€ dafür.

Damit ist die Schätzung, die Du erhalten hast in Ordnung.

Aber einer muss schließlich einmal die Arbeit bezahlen, die in diesem Schmuckstück steckt. Das ist in der Regel der Erstkunde. Bei weiteren Verkäufen zählt ausschließlich der Edelmetallwert, außer es handelt sich um eine rare Antiquität.....


Herzlichen Glückwunsch erst mal. Du bist, wie so viele, in die Tourifalle getappt.

Das man dich über den Tisch gezogen hat ist da leider erst mal zweitrangig. du hast den Vertrag abgeschlossen und musst ihn auch erfüllen. Machst du das nicht, kann es für dich teuer werden. Denn wenn er (der Händler) dich anzeigt, und es zu einer Gerichtsverhandlung kommt musst du dazu in die Türkei. Das kostet. Die Rechtssprechung in der Türkei diesbezüglich kenne ich nicht.

Es ist ja auch nicht klar, OB er dich anzeigt, denn er weiß schon auch das das was er gemacht hat wohl eher am RAnde der Legalität sein dürfte. Oder auch nicht denn ihr habt das ja so Verhandelt.

Ob du das Risiko des nichtzahlens eingehst musst du letztlich aber selber wissen

Und für wenn hältst du dich dass du einfach so Regeln durchsetzt. Du hast mit ihm. Einen Kaufvertrag abgeschlossen und musst zahlen, ganz einfach. Davon zurück treten kannst du nur wenn du betrügen würdest, also nicht das bekommen hast wofür du gezahlt hast. Du hast einen Diamanten gekauft und es hat sich raus gestellt dass es nur Glas ist. Wenn der Preis dir im nachhinein nicht mehr gefällt geht das natürlich nicht. Das man auf den Materialwert, die 60€ noch Arbeitszeit und Provision drauf schlägt ist normal. Dass macht jedes Geschäft in Deutschland hier auch. Geh zu einem swarowski, die Sachen sind so gut wie nichts wert werden aber überteuert verkauft.

Du kannst versuchen die Kette zurück zu geben um so dein geld wiederzubekommen. Tust du das nicht kann er dich anzeigen

Hallo ihr Lieben. Ich plane eine Reise nach Istanbul (Türkei), um mir dort Gold-Schmuck zu kaufen. Habt ihr Insider- Tipps (Läden) und was muss ich beachten?

...zur Frage

Für den Gesellenbrief Geld bezahlen?

Hallo vorweg ich bin schon seit einem Jahr Ausgelernt (KFZ-Mechatroniker) und habe damals von der Innung einen Brief bekommen, dass ich für meinen Gesellenbrief 20 € zahlen muss. Da ich mich weigere habe ich letzte Woche eine Mahnung bekommen das ich das Geld überweisen soll. Konsequenzen bei nicht nachkommen standen nicht drin.

Daher meine Frage dürfen die das überhaupt ?

...zur Frage

Goldschmuck aus Türkei online kaufen?!

alsi ich möchte fragen:

  • ob man wirklich Goldschmuck aus Türkei online kaufen kann ?
  • ist es überhaupt sicher ?..
  • kann mir jemand empfohlen eine Webseite,die sicher ohne Betrug funktioniert?
  • haben Sie irgendein Tipp wie man das Goldschmuck aus einem anderen Land kaufen
    kann ohne dass man dorthin fahren muss und natürlich dass Seite verlässlich ist...kostet schon viel :)...danke für antworten und mühe..lg
...zur Frage

Wie viel Geld für Schmuck bezahlen?

Hallo,

Ich möchte mir im Internet gerne eine Kette bestellen, die mir sehr gefällt. Der Anhänger der Halskette ist ca.4 cm groß, aber nicht durchgehen, sondern es sind mehr dünne Linien miteinander zu einem Muster verbunden.

Die Kette ist verplatiniert und kostet um die 45 Euro. Ich kenn mich da leider nicht aus, aber würdet ihr das kaufen oder ist das zu teuer dafür, dass es nur verplatiniert ist?

...zur Frage

In der Türkei besser mit lira oder Euro bezahlen?

Ich war letzens bei der Volksbank und die Angestellte meinte zu mir, ich soll in der Türkei besser mit Lira bezahlen. Was sagt ihr dazu? Wie bezahlt ihr mit Euro oder Lira ?

...zur Frage

Welche Rechte habe ich?? Im Urlaub?

Im Urlaub waren wir für 1 Woche in der Türkei in Istanbul haben uns für pro Tag 200 Lira geeinigt. Endsumme betrug 1600 Lira
Haben eine Quittung erhalten. Nach Paar Tagen haben wir bemerkt, dass 1600€ abgebucht worden ist anstatt 1600 Lira. Leider haben wir die Quittung nicht mehr. Was können wir tun? Bekommen wir das Geld zurück?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?