Schlussmachen per WhatsApp?

6 Antworten

Suche den persönlichen Kontakt, schlage ihr ein Treffen vor, an dem ihr miteinander reden könnt. Oder telefoniert. Wenn sie das nicht zulässt, führt ihr keine Beziehung. Dann würde ich dieses Verhältnis per Textnachricht beenden.

Rede mit ihr, sag ihr es ist dir wirklich wichtig, sonst müsstest du den Kontakt abbrechen. Dann die Reaktion abwarten. Kommunikation ist das Wichtigste in jeglicher Art von Beziehung und wenn die nicht stattfindet, ist es keine !

Wenn du über WhatsApp Schluss machst erkläre, das du es nur tust weil du Schwierigkeiten hattest sie real zu treffen. Und bitte Ihr an, dass du falls sie ein Erklärendes Gespräch möchte und was sonst noch so wichtige Gründe sind, weshalb man über WhatsApp eigentlich nicht Schluss macht, dich mit Ihr treffen würdest.

Eine Generation vorher, also ich, hatte keine Handys und hat sowas persönlich geklärt.

Aber heute ist das ok. Zumal ihr euch teilweise ja NUR über das Handy kennt. was soll da noch groß passieren außer kein Antwort.

Gar nicht. Schau dich woanders um. Wenn sie reagiert, bleib nett aber kühl.

Das Ding ist man möchte schon abschließen damit wie gesagt ich liebe sie noch.

0
@apodeluxe

Musst du wissen, aber gerade wird dir so viel Aufmerksamkeit gewidmet wie einem Orbiter. Bist du ihr Freund oder glaubst du nur, ihr Freund zu sein?

0

Was möchtest Du wissen?