Schlimmer Neid wegen Smartphones in der Klasse und in der Bekanntschaft - Was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ja ich weiß das aus eigener Erfahrung, denn wirklich jeder hat heutzutage ein Smartphone. Sogar die 7. Klässler an meiner Schule spielen damit rum. Das finde ich persönlich schon etwas Krass, dass die in dem ALter schon ein so teures Gerät täglich mit sich rumschleppen. Naja wie dem auch sei, auch ich besitze ein Galaxy S3 und nutze es sowohl um lange Weile zu vertreiben, für die Schule um etwas nachzulesen, aber vor allem um mit meinen Freunden über Whatsapp in Kontakt zu bleiben. Es ist heutzutage sehr schwer dagegen zu halten, weil es einfach schon dazugehört. Ich würde versuchen deinen Eltern das klar zu machen, sag Ihnen auch, dass du deswegen ausgeschlossen wirst und nicht dagegen halten kannst. Andernfalls würde ich mir mal n paar Euro auf die Seite sparen und mir ein günstiges Smartphone zulegen (ca. 250 €). Es sind zwar nicht die besten, aber man kann eben mitreden. Auch in meiner Klasse hat einer das Ace 2, was ja auch nicht das beste ist, aber er ist damit sehr zufrieden. Achja und wenn man nur wegen seinem Handy beurteilt wird, kann man diese Freunde auch nicht Freunde nennen....

Freunde? Welche Freunde? Ja klar, das Geld für eins habe ich ja schon, nur....

0
@qRavony

Ist das unter den Mädchen auch so verbreitet? Würde schätzen dass nichtmal 30% wahtsapp verwenden.

0
@qRavony

ja wie gesagt wenn du meinst es wären deine Freunde, dann sind es keine, denn richtige werden dich nie nach einem Gerät beurteilen, sondern nach deinem Verhalten und ob man mit dir Spaß haben kann. Naja wenn du das Geld hast, kannst dir ja auch eins kaufen, wo is dein Problem und Prepaid Tarife mit Internet gibts ja mittlerweile auch

0
@klaus1974

Naja also an meiner Schule nutzen 99 % Whatsapp. Eine normale SMS existiert eig. gar nicht mehr und ja auch bei Mädchen ist das der Renner.....

0
@SirPatrick94

Naja, wenn es auch richtige Freunde wären, dann hätte ich es auch nicht besser (Klassenausflug Grillfest: Alle sitzen da mit deren Äpfel und Samsungs und spielen oder chatten mit Familie und anderen Freunden, ich versuche sie mit Fußball aufzuheitern, vergeblich:()

0
@qRavony

ja wie gesagt, wenn du das Geld dazu hast dann kauf dir doch eins noch ne repaid Karte von Congstar dazu und fertig. Für 10 € im Monat hast dann auch Internet frei, des wird dann einfach von deinem Guthaben abgezogen

0

Ich hab zwar ein Handy, kann aber keine Apps spielen. Whats App kann man, wenn man im gleichen wlan ist mit WhatsAppSniffers knacken also ist das eh bescheuert. Vielleicht sollten deine Eltern mal auf so ner Klassenkonverenz erwähnen, dass Smartphones bei euch viel zu übertrieben genutzt werden. In Pausen können Aufsichten, die es ja normalerweise gibt, den Schülern, die sich nicht an ein Verbot halten, die Smartphones weg nehmen. Ich selbst nehme nur manchmal meinen iPod touch 4G mit in die Schule, weil ich mit meiner Freundin in der Freistunde gerne Musik höre. Ich glaube nicht, dass bei euch alle süchtig sind. In unserer Klasse (14 Mädchen, 12 Jungs) zocken die Jungs in den Pausen zwar EgoShooter, aber meine Clique (8 der 14) unterhält man sich lieber. Ich könnte nicht leben, könnte ich meine Freundinnen nicht voll labern.

Such dir normale Leute und animier deine Eltern dazu, so was mal ins Gespräch zu bringen :))

Ich kann wirklich nicht glauben, dass man in der Schule nicht mit dir redet, weil du nicht das richtige Handy hast. Und ich kann auch nicht glauben, dass in deinem Jahrgang alle Schüler bis auf dich Handys für 700 Euro haben.

Die Menschen sind halt so - ob jung oder alt. Bei Euch sind es die Smatphones, bei den Älteren der BMW, die Loft, der Urlaub in St. Moritz.

Viele lassen es sich was kosten um andere neidisch zu machen.

Wenn Du wirklich selbstbewusst bist, besorge Dir ein Uralt-Handy, nimm es mit zur Schule und schreibe vorher "Old School" auf die Rückseite ;-)

Wenn du keinen eigenen PC hast, kannst du deinen Eltern ja sagen: 'Wenn ich ein eigenes Smartphone hätte, würde ich nicht mehr euren PC blockieren und ihr könntet den ganzen Tag an den PC.' Wenn deine Eltern dir trotzdem kein eigenes Handy erlauben, frag sie doch mal, was sie denken, was du mit dem Handy machst. Wenn sie denken, dass du Pornos schaust, dann sag ihnen doch einfach, das sie diese Seiten sperren oder mit einem Password sichern sollen. Oder du fragst einfach mal in deinem Bekanntenkreis nach, irgendeinen einsichtigen Verwanten hat doch fast jeder :). Hoffe, dass ich dir helfen konnte =]. MfG Brot

Kann ich verstehen ich habe auch nicht Ruhe gegeben bis ich eins hatten ;). Aber meine Freundin hat ein Handy, das nur ca. 200 Euro gekostet hat und trotzdem whatsapp, Apps usw besitzt. Das ist echt voll in Ordnung. Wünsch dir zu deinem nächsten Geburtstag auf jeden Fall Geld und den Rest musst du dir selbst verdienen versuchs doch mal mit einem kleinen Job ;)

Ich habe ja genug Geld für eins....

0
@qRavony

Achso na dann musst du deine Eltern überreden :/ ich musste auch lange betteln bis ich mein iPhone bekommen habe. Naja sogar die 5. Klässler habens schon z.B Samsung Galaxy s3`s mach denen das mal klar.

0
@lola188

Seit September versuche ich meine Eltern zu überreden, mit "Alle haben eins, sogar die 6. Klässler" bis "So kann ich mit allen über WhatsApp kommuniziereN"

0

Also deine Eltern sind aber auch komisch. Selbst haben sie eines der besten Handys aber dir schenken sie nicht mal "wenigstens" Samsung Galaxy S 1 oder so. Das ist ja auch ein Smartphone mit allem drum und dran. Übrigens hat mein Vater ein Handy für 50€ gekauft das einen Sprung in der Scheibe hatte. (fast gar nicht zu sehen)

Können deine Eltern ja auch mal drüber nach denken.

LG

Tja. Das finde ich auch krass.

0

Geh in die Natur und beschäftige Dich mit Blumen!

Versuch mit den Menschen von Angesicht zu Angesicht zu sprechen.

Wenn du diese Dinge beherrscht dann kannst Du stolz auf Dich sein (ggü Smartphonejunkees)!

Ich bitte um eine Antwort bezüglich meiner Frage, danke.

0

Was möchtest Du wissen?