Schlimme Horrorträume... Kann mir jemand sagen was ich habe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde anfangen, das Klarträumen zu lernen. Durch das Klarträumen haben schon einige es geschafft, ihre Albträume zu überwinden, sogar einige berühmte Persönlichkeiten wie R. L Stevenson oder einige User hier bei GF. (vielleicht meldet er sich auch noch zu Wort.)

Das Klarträumen kann man recht gut lernen. Vielleicht hilft dir das Klartraumforum.de oder das klartraum-wiki.de weiter.

Viel Erfolg und alles Gute wünsche ich dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie soll ich nur anfangen ach egal. in meinen umkreis kenne ich mehrer leute die diese träüme haben ich selber hab so was änliches. iich weis jetzt nicht ob du schon eine lösung für dein problem hast.ich habe solche träume jedes 2 oder 3 jahr und sie sind immer schlimmer geworden. suche dir eine person die du magst red mit ihr darüber und versuche dich abends zu beruhigen. versuch an schöne dich an schöne dinge zu erinnern.meist ist es etwas im leben das dich bedrückt such nach dieser sache. naja das wars schon hoffe ich konnte helfen. es sind zwar 2 jahre vergangen aber ich hoffe es hilft. (bin eine richtige niete im Rechtschreibun und Grammatik)

-Black

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So häufige und regelmässige Albträume sind nicht normal. Geh mal zu einem Psychologen, denn hier kann dir wahrscheinlich keiner die genaue Ursache für deine Träume sagen und wie du sie wegbekommst. Ich als Christin stelle mich nach Albträumen oder wenn ich Angst habe, welche zu haben, bewusst unter Gottes Schutz und sage ihm, er soll mich die Nacht über beschützen und meine Träume kontrollieren. Funktionierte bis jetzt immer prima! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xadis
01.11.2012, 19:53

Vor was hast du Angst?

0

Hai mionaze. Ich würde dir einfach mal empfehlen kurz bevor du einschläfst kein einzigen gedanken zu haben außer einen und der ist das du an etwas sehr schönes denkst :) z.B. was in den nächsten wochen oder so schönes passiert. Wenn das nicht funkt. wie der andre gesagt hat psychologe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anscheinend ist irgendwas in deinem unterbewusstsein verankert, was dich heute immernoch beschäftigt.. vielleicht solltest du wirklich mal mit einem therapeuten sprechen um dein problem zu lösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo mionaze ! Ich bin auch 14 jahre alt (männlich) und ich denke ich kann dich verstehen.Ich habe zwar nicht dauerhaft Alpträume aber wenn dan richtig ! ich schreibe gerade heute die Antwort weil ich heute auch einen sehr schlimmen Alptraum hatte und dann gegoogelt hab und dann auf deine Frage gekommen bin. Zuerst möchte ich dir meinen Alptraum erzählen und schauen ob es da parallelen gibt. Heute früh so gegegen 7.00 Uhr wachte ich auf war ca. 5min. wach und schlief wieder kurz ein. Was mich in diesem traum erwarttete war der reinste Horror ! sicherlich kennst du Apcrime...ich weiß nicht wie ich drauf gekommen bin.Ich träumte das sie ein Video drehen wollten und das sie dazu zu einem alten Haus gehen wollten. DAnnach ging alles ganz schnell. Andre war von einem Geist besessen und Schlug Cengiz den Kiefer ab und schlug mit seiner Axt in seinen Kopf.Dannach wurde Andre mit einer Pistole mit 10000x Kugeln erschossen. Jan hatte Angst und wollte so schnell wie möglich weg. Er lief an cengiz toten Körper vorbei doch der streckte seiene hand nach seinem fuß aus. Jan befreite sich und lief. Er sprang in einen kleinen Fluß der kurz darauf in einen rießen Fluß mündete. Ich habe vergessen zu erwähnen das aus Cengiz Körper ein Skellet zum vorschein kam das sich dann in ein Holzskelett verwandelte (ich glaube in der Rollle des Todes). ES verfolgte Jan. In dem größen Fluß sah Jan Treibholz in diesem Moment erschienen 2 rot schwartze Augen. Das Skellet / der Tod sagt der "Tod kommt schnell". Jan wurde ans Ufer geschmemmt und das Skellet kam mit Kreissägenhänden zu ihm. Dannach träumte ich dass ich den Internetbrowser auf meinem Laptop schloss und aufwachte.Dieser Traum war echt extrem Horror und mal eine Aussnahme sonst habe ich gute oder nur normale Horrorträume. Findest du parallelen ? schrein es als Antwort ! hier noch ein paar Tipps: - denk vor dem einschlafen an was gutes - nicht an den Horrortraum (vorm schlafen:"jetzt werde ich wieder einen Alptraum haben") geh früh ins Bett - erzähle die Träume dienr Familie etc. Liebe Grüße CuddlySocke (sorry, wegen den Fehlern war in Eile =) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir an deiner Stelle psychologische Hilfe holen, wenn es nicht auszuhalten ist. Normal ist das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?