Schlechter Zustand des deutschen Schienenetzes?

3 Antworten

Das Geld ist einfach zu wenig. Der Staat gibt gefühlt immer nur 1 Milliarde, die wird verbraucht und dann muss wieder Woche lang verhandelt werden für die nächste Milliarde.

Wenn man einmal 100 Milliarden bereitstellen würde, könnte man so viel machen und in 2-3 Jahren würde sich so viel verändern. Aber dieser Staat will es einfach nicht.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Von der Seilzugweiche bis zur elektromagnetisch gesteuerten Weiche ist laufend investiert worden - Zeit und Materialaufwand !

Nostalgiker finden immer noch Handweichen an den ehem. Gepäckstationen der Bahnhöfe .

Das Schotterbett mit Holzschwellen wird auch unmerklich gegen Betonschwellen getauscht.

weil es das geld nicht wert ist

es fahren zu wenige menschen damit

ist halt unrentabel

warum hat castrop rauxel keinen flughafen?

Was möchtest Du wissen?