Schlechter Schnitt (meiner Meinung nach) in der Q1. Kann ich, wenn ich mich noch anstrenge in der Q2, auf eine 2,3 oder besser kommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt aufs Bundesland an. Ich hab mein Abi grad in Sachsen-anhalt gemacht und bei uns zählen alle zeugnisnoten....ohne dass wir etwas rausstreichen können...da ist es dann schwer.... dazu kommt dann halt noch das Abi selbst mit 1/3 in der gesamtwertung.

woanders in Deutschland geht das dann leichter.....kommt also drauf an wo du wohnst :)

Viel Glück:)

Ja, in den Grundkursen ist es, je nach Bundesland so, dass die zwei besten Noten der gesamten Qualifikationsphase genommen werden. Die Leistungskurs Noten zählen alle zum Gesamtschnitt. Natürlich könntest du es noch schaffen auf einen Schnit von 2,4 zu kommen. Vor allem musst du dir einplannen wann du was erledigst - mach immer die Hausaufgaben und stell dir vor beziehungsweise lies sie vor. Wenn ihr Präsentationen macht - immer melden und vortragen, ansonsten immer nach der Stunde mit dem Lehrer über die Stunde und den Unterrichtsstoff ein wenig diskutieren.

Packst du schon, Viel Erfolg :)

Danke für die Tipps :)

0

Die Gesamtnote wird ja durch den Abiturbereich + die Vornoten erreicht. Also hast du bei einem gelungenen Abiturbereich (1. und 2. LK-Fach  mit 14 Punkten, 3. und 4. Fach auch mit 14 Punkten) beste Chancen, noch auf einen brauchbaren Gesamtschnitt zu kommen. Ob das eine echte Chance ist, wenn du sonst nur 3 oder 3- stehst, musst du bewerten!

Was möchtest Du wissen?