Schlecht in Latein was tun?

1 Antwort

Vokabeln = reine Fleissarbeit. Ich hatte viele Nachhilfeschüler in verschiedenen Fächern, bei den meisten haben sich Karteikarten bewährt. Schreibe sie aber alle von Hand! Das hat schon einen grossen Effekt. Wiederhole sie dann immer wieder in kleinen "Häppchen", im Bus, im Zug, während dem Frühstück etc. Kurze Einheiten à 5 Minuten können unglaublich viel helfen.

Es gibt zudem Lernsoftware, allerdings passt die - glaube ich - nicht zu deinem Lehrmittel. Die hat mir selbst im Latein aber geholfen mich um 2 volle Noten zu verbessern. Mir fällt nur der Name partout nicht ein!!! Ich glaube es war von Klett-Heureka. Ist echt super, ist schön aufgebaut, viele verschiedene Übungen etc.

Was möchtest Du wissen?