Schlecht erzogen aber strenge eltern?

9 Antworten

Von wem sollen Kinder Respekt, Rücksicht  und Verständnis für andere lernen, wenn Eltern verständnislos und rücksichtlos mit ihnen umgehen?

Wenn es nur gefordert, aber nicht vorgelebt wird, wird es höchsten aus Angst imitiert.


Es gibt viele Arten von Verhalten durch das Kinder auf sehr strenge Elten reagieren. Möglichkeiten sind, in den Widerstand zu gehen, das Gegenteil von dem zu machen was die Eltern wollen, um sich Freiraum zu schaffen.

Weil eine strenge Erziehung zu genau so etwas führt, dadurch, dass man ständig so stark eingeschränkt wird, geht man entweder psychisch kaputt oder lebt dies später aus - dass sind dann die Rotzlöffel :D

Kinder brauchen Freiheit ;) um sich entfalten zu können ...

Eine erklärende Erziehung, also bis es das Kind wirklich verstanden hat, halte ich für den besseren Weg. Kann anstregender sein, also wird es meistens sein, aber es lohnt sich für das Kind. 

Unsere Gesellschaft ist unter anderem wegen diesem Prinzip von Belohnung und Bestrafung, so verkorkst ...

Wie viel Kontakt zu den Eltern ist normal als erwachsener Mensch?

Hallo,

Ich 26, männlich, würde gerne wissen, wie viel Kontakt zu den Eltern in meinem Alter bzw. als Erwachsener normal ist zu den Eltern. Damit meine ich Besuche, oder eben Telefon Kontakt.

Ich weiss nicht, wie andere den Kontakt zu Ihren Eltern handhaben, aber bei zu viel Kontakt, fühle ich mich unselbstständig und als Muttersöhnchen. Man muss dazu sagen, dass ich seit vielen Jahren ein sehr schlechtes Verhältnis zu meiner Mutter und Ihrem Mann (Stiefvater) habe. Als ich noch zu Hause wohnte, habe ich kaum mit Ihre gesprochen, aus Groll gegenüber Ihr, wegen meinem verstorbenen Vater...

Ich bin single.

...zur Frage

Gehen gebildete Oberschicht Eltern anders mit ihren Kinder um als ungebildete Unterschicht Eltern?

im Bezug zu zwischenmenschlichen Kommunikation

...zur Frage

Wie schmerzhaft ist es für Eltern, wenn ihre Kinder "nicht lebensfähig" sind?

Ich trage viele Probleme mit mir herum. Ich würde gerne meine Eltern einweihen, sie ein bisschen um Hilfe bitten. Es wäre ein Geständnis, dass ich in meinem Leben viele Probleme habe und sehr am struggeln bin.

Für meine Eltern hieße es dann ja, dass sie es mit ihrer Erziehung nicht geschafft hätten, mich so hinzukriegen, dass ich die Herausforderungen des Lebens bewältige. Ist das für Eltern sehr schmerzhaft?

...zur Frage

Bringt man in der Erziehung Kindern bei, fremde Menschen nicht bedrängen?

Mir ist ein paar Mal aufgefallen, dass Kinder von Eltern, bei den man annehmen kann, dass sie nicht gute Eltern sind, sich im Supermarkt unangenehm nah an mich gestellt haben. Haben diese Eltern ihre Kinder also schlecht erzogen oder hat das andere Gründe?

...zur Frage

Erziehung schief gelaufen wer ist schuld?

Hallo, ich möchte gerne eure Meinung dazu hören, wenn die KindesErziehung schief läuft, ob eurer Meinung nach die Eltern dann immer schuld sind? Weil Vllt wurden sie ja von ihren Eltern auch genauso erzogen wie sie ihre eigenen Kinder erziehen? Lg

...zur Frage

Brauche strenge Erziehung (Kontrolle)

Habe das Bedürfnis als Erwachsener von einem Partner (egal Mann oder Frau) streng erzogen zu werden, d.h. kontrolliert: z.B. wenig Taschengeld, nur kindergerechte Fernsehsendungen, wenig Internet und dann unter Kontrolle, Hausaufgaben zu Hause machen, das Haus verlassen nur mit Erlaubnis etc. Ähnlich wie ein Kind. Das ist so eine Art Regression, vermute ich. Spinne ich völlig? Partner, die darauf eingehen, gibt es natürlich kaum. Wohl gemerkt: Es geht mir nicht um sexuelle Dinge. Wie kann ich mit solchen Bedürfnissen gut leben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?