schlange im keller gesehen wie ist das möglich und was tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich kann mir das auch nicht erklären aber es scheint möglich zu sein :D Also ich würde es melden :) Vllcht ist aber ein Haustier ausgebrochen (ist sehr unwahrscheinlich, ich weiß)? :Oder vllcht war es eine Blindschleiche?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belmorton
15.10.2011, 22:57

hab gegoogelt und die "schlange" hatte tatsächlich die genau gleiche hautfarbe wie manche exemplare von der blindschleiche die ich bei google bilder gesehen habe kann gut möglich sein! naja werde morgen früh dem hausmeister bescheid sagen!

0

Es gibt schon ein paar größere einheimische Schlangenarten, möglicherweise hat sich da eine zum Schutz vor der Kälte in eurem Keller verkrochen, vielleicht durch ein offenes Fenster, das Treppenhaus, die Tür... Kann auch sein, daß es sich um ein entflohenes Haustier handelt. Sicherheitshalber würde ich das auf jeden Fall melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bloß nicht '"nix" tun, im Keller ist es für den Wurm zu kalt und je nach Art zu trocken und Futter? Entweder ist es ein ausgebüchster/ ausgesetzter Terrarienwurm oder eine Blidschleiche oder Ringelnatter. Terrrienwurm muss in seine warme Bude zurück und die frei lebenden Schlängerichs nach draußen und zwar in eine PASSENDE Umgebung. Melde es der Hausverwaltung oder dem Ordnungsamt, die erreichst Du am Wochenende über die örtliche Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schlangen sind keine schädlinge bei uns, da kann dir eine schädlingsbekämpfung nicht weiter helfen, vor allem auch da diese tiere unter naturschutz stehen.

natürlich kann es eine schlange sein, es wird ja jetzt kalt draußen und die tiere suchen sich ein versteck zum überwintern. Hinzu kommt dass es bei euch vielleicht mäuse gibt, von dessen geruch sich schlangen anlocken lassen.

Es ist natürlich unwahrscheinlich dass es eine entkommene schlange ist, du könntest aber einen zettel aufhängen bei euch im eingang dass du eine kleine schlange im keller gesichtet hast und alle kellerfenster geschlossen gehalten werden sollen im herbst. Natürlich auch dem Nachbarn bescheid geben wo sie hinein gekrochen ist. Es gibt fast nur harmlose schlangen bei uns, aber auch ein paar giftige, also besser leute informieren ohne panikmacherei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat irgendjemand seine Schlange ausgesetzt, hat man ja schon öfters gehört. Ich würde erst mal die die Polizei anrufen, oder die Feuerwehr. Die werden dir dann sagen wie es weiter geht. Du kannst auch mal bei dem Nachbar klingeln, ist zwar schon spät aber vielleicht weiß der was es mit der Schlange auf sich hat. Aber geht nicht ohne jemand Erfahrenes auf eigene Jagd, man was ja nicht ob es eine Giftschlange ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruf nicht den Schädlingsbekämpfer sondern die Tierrettung die werden das Tier sicher bergen und wieder in die Wildniss tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann sein das irgend ein besitzer sie frei gelassen hhat oder sie abgehauen is. warte am besten vllt hast du dich doch getäuscht

mfg hektor2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also als laie, auf Distanz gehen! Schädlingsbekämpfer anrufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TinaTierfreund
16.10.2011, 10:28

Dich sollte man als Schädling bekämpfen !!!!!!

0

ruf die feuerwehr an oder in einem Tierheim und frage was du tun sollst vor noch was schlimmeres passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt hast du dich geirrt. Sowas ist hier in Deutschland einfach nicht möglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BjoernDK
15.10.2011, 22:52

Warum nicht? Hast du ne Ahnung wie viele Menschen Schlangen halten? Son Vieh kann auch mal abhauen...

0
Kommentar von belmorton
15.10.2011, 23:01

nö geirrt hab ich mich sicher nicht! da unten ist sogar licht wenn mann sie anmacht!

0

Ruf morgen mal euren Hausmeister an ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?