Schimmel einfach weg wischen?

7 Antworten

Immer mit einem speziellen Antischimmel - Mittel dagegen angehen! Schimmel ist hartnäckig und kann sich immer wieder durchdrücken.

Ist der Schimmel auf den Fliesen oder hast Du dort eine Tapete?

Mit hochprozentigem Alkohol (Spiritus, Bio-Ethanol) einsprühen und wegwischen. Essig nur auf Fliesen oder nichtsaugenden Flächen verwenden. Auf gar keinen Fall auf einem Gipsputz!

Du kannst den Schimmel nicht einfach wegwischen. Er kommt immer wieder. Ich würde den Vermieter informieren, damit er die Ursache beseitigen lässt.

Ist das Schimmel im meinem Badezimmer oder was ist das?

Moin, oben an der Decke ist es schwarz und ich dachte das wäre ein Loch aber ich kann es mit der Hand wegwischen wie Farbe!! Siehe Bild

...zur Frage

Schimmel eingeatmet?

Wir haben vor 2 Wochen in Kunst unsere tonarbeiten wieder aus dem Schrank geholt. Wir haben die 1 woche vorher mit einem feuchten Tuch auf einem Holzbrettchen abgedeckt und in einen müllbeutel eingewickelt. Die waren dann verschimmelt und das hat auch gestunken und als wir unseren Lehrer darauf angesprochen haben meinte er: "Ja das ist nicht schlimm das kannst du abspülen und wenn das dann gebrannt ist sieht man das gar nicht mehr" Dann haben wir am ende der stunde unsere arbeiten wieder auf ein holzbrettchen getan und wieder mit einem feuchten Tuch abgedeckt und in eine mülltüte eingewickelt. Heute haben wir das wieder rausgeholt und bei vielen war es wieder verschimmelt und es hat total gestunken. Dann musste ich irgendwann anfangen zu husten. Ist das jetzt sehr schlimm? Und was kann ich dagegen tun? Danke für eure antworten im voraus

...zur Frage

was ist das für ein schwarzer Fleck an der Decke?

Mein Sohn hat vor einiger zeit sein Spielzeug an die tapizierte Decke (Rauhfaser) geschmissen. Da war eine kleine Stelle zu sehen, die ich irgendwann versucht habe mit einem feuchten lappen weg zu wischen, später nochmal trocken. Jetzt wird die Stelle immer dunkler und schwarzer. Auf dem Boden ist alles trocken. was ist das nur?

...zur Frage

Schimmel und Feuchtigkeit?

Hallo ich hab Schimmel im Schlafzimmer und nun die Tapete abgemacht und etwas drauf gemacht. Jetzt hab ich ein Hygrometer direkt vor der Schimmel stelle, dort hab ich 75% Luftfeuchtigkeit, wenn ich Lüfte komm ich höchstens auf 68% dann ist aber schon 14 grad nur noch im Schlafzimmer. Egal wie sehr ich Lüfte und heize ich bekomm den Schimmel nicht in griff. Der Vermieter hat mich Verantwortlich gemacht und ein Gutachten der sehr unseriös rüber kam geschickt. Jetzt haben wir nach entfernen vor 1 Jahr erneuet Schimmel und dachten jetzt muss alles runter, da ist nun auch mega Schimmel drunter. Aber wie beschrieben, die Feuchtigkeit an den Bereichen geht nicht runter. Gibt es da ein paar Tipps da die nicht so ansteigt?

...zur Frage

Wand feucht gereinigt - Schimmel?

Gestern habe ich eine Stelle an meiner Wand mit einem nassen Tuch gereinigt. Jetzt stellt sich mir die Frage ob sich an dieser Stelle Schimmel gebildet hat oder ob sich sich Schimmel von einmal nass wischen nicht bilden kann. Die Wand hatte einen Flecken, denn ich entfernen musste. Falls sich Schimmel gebildet hat, frage ich mich, ob der Schimmel wieder weggeht wenn ich dei Wand trocken lasse oder ob ich ihn entfernen muss. sichtbar ist nichts, allerdings könnte sich etwas unter der Tappete gebildet haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?