Schiefe Asymptote einer Funktion im GTR zeichnen lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Asymptote ist eine Gerade mit einer Gleichung, die man in einen Plotter eingeben kann. Wenn dieser mehrere Kurven in ein Bild bringen kann, kannst du die Asymptote bildhaft darstellen.

Die Gleichung kann man herausbekommen, wenn man ganz normal
y = mx + b
bestimmt. Dafür brauchst du nur zwei bekannte Punkte.
Wie üblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst Du auf jeden Fall vorher die Funktionsgleichung der Asymptoten bestimmen müssen.

Ich nehme an, Ihr seit bei gebrochen rationalen Funktionen? Dann bestimmst Du die (schiefe) Asymptote A(x) durch Polynomdivision: Zähler Deines Funktionsterms durch den Nenner dividieren (soweit das geht).
Der ganzrationale Term, den Du erhältst, bildet die Asymptote.

Den Rest schreibst Du wieder hin. Als Formel:

f(x) = Z(x)/N(x) = A(x) + R(x)/N(x)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?