Schiebedach Undicht!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist es das originale Stahl-Schiebe-/Hubdach oder ein nachgeruestetes Glasdach? Beim originalen Dach solltest du mal pruefen, ob die Wasserablaeufe frei sind und diese ggf. saeubern oder mit Druckluft frei pusten. Die nachgeruesteten Daecher werden leider mit der Zeit undicht.

Im Innenraum am Besten die Teppiche und viel wichtiger die Daemmschicht darunter ausbauen, auswringen und zum Trocknen aufhaengen. Kann schon ein paar Tage bis Wochen dauern, bis es an der Luft trocknet. Sollten da Pfuetzen sein, diese natuerlich auch aufwischen. Dazu muessen die Sitze/Rueckbank ausgebaut werden. Im eingebauten Zustand wird das sonst nichts... Auch mit Luftentfeuchtern (das Salz im Beutel ist auch nichts anderes) wuerde es Monate dauern, bis die Schaumstoffe unterm Teppich trocknen, falls es ueberhaupt klappt. Und dann faengt nach kurzer Zeit auch so ein 7er an, zu rosten.

Du kannst ja, wenn es mal wieder rein regnet, ggf. fuer ein paar Tage unter einer Bruecke parken. Und wenn du jetzt nicht dazu kommst, was zu tun, fuer gute Durchlueftung sorgen. Sonst faengts auch schnell an, zu schimmeln.

Danke auch dir für dein Ausführlichen Tipp! Ja das ist das Original Stahl dach, habe es jetzt mit viel zeit und heißluftfön Trockenbekommen. Das Dach schließt nicht mehr richtig habe ich Festellen müssen. Unteranderm musste ich auch festellen das da jemand versucht hat es aufzubrechen, warum Frage mich nicht, es war nichts im Auto weder Radio noch ähnliches. Ich habe ein Altes Türschloß an der Fahrerseite was vorher zur Alarmanlage gehörte, das ist total hinne. Aber reingekommen sind die trotzdem nicht! jetzt muss ich schauen das ich ein neues Schiebedach bekomme, ich habe es erstmal mit breitem Klebeband abgedichtet (Von außen) nach den letzten Regen habe ich Kontrolliert, es ist nichts an wasser reingekommen!

0
@SBNeuss

Hmm, das ist ja echt uebel. Und total dumm gemacht. Diese alten Autos kann man doch viel leichter auf"brechen", da muss man sich gar nicht so eine Muehe machen...

Kannst ja mal bei Ebay schauen. Da gibt es mehrere Haendler, die sich aufs Schlachten alter Volvos spezialisiert haben. seven4ty oder volvofriedhof usw. Kannst ja mal bei denen anfragen, ob die sowas da haben.

0
@Elch740

Danke dir, werde da mal nachschauen ob ich bei denen Fündig werde. Meinen Schweden habe ich übrigens wieder Trocken legen können!

Gammel mief ist auch wieder weg!

Grüße aus Neuss

0

tücher für das gröbste, dann zewa für das restwasser, dann stoffbeutel mit streusalz ins auto stellen, und immer schön mit heitzung fahren.

Danke werde ich mal ausprobieren mit dem Streusalz! (im Sack natürlich) ich denke mal so ein Stoffbeutel ist am besten.

Fahren kann ich erstmal vergessen dafür ist er einfach zu nass. Ich Hatte ihn zwischendurch mal ein zwei std im Stand mit heizung laufen hat auch ein wenig was gebracht doch die beste lösung war es halt noch nicht!

0

mit der Frage "autoinnenraum trocken legen" im Suchfenster oben rechts bekommst du Dutzende von Treffern. Warum belastest du andere Leute mit schon längst beantworteten Fragen?

Ich entschuldige mich Vielmals, und Danke für den Tipp mit dem Suchfenster!!!!

0

Vielleicht bei einer Auto Innenreinigung fragen, ob die Möglichkeiten haben, da was zu machen.

Was möchtest Du wissen?