Schadet Fettlöser einem emaillierten Gussrost?

2 Antworten

wenn das der grill ist das ist kein Eisen sondern Alu .

kann man damit sauber machen.

Ich empfehle aber immer mariert alles selbst das fertige zeuge ist viel zu fettig und macht den ganzen grill dreckig.. Lieber hochwertiges Fleisch als billigkram nicht masse sondern klasse.

Nach dem grillen abkühlen lassen und mit zewa sauber machen.. ggf. noch mal freibrennen

i mehr ist nicht notwendig einmal im Jahr wird der General gereinigt.

Danke für die Antwort!

Die Beschreibung sagt, es sei aus emaillierten Gusseisen.

0

Die Oberfläche auch eines emailierten Gussrostes ist porös!

Somit zieht der Reiniger in die kleinsten Ritzen und das Grillgut wird im schlimmsten Fall danach schmecken.

Einen Grillrost reinigt man IMMER nur durch Pyrolyse: Nach dem Grillen stark aufheizen, alles verbrennen lassen und mit der Drahtbürste reinigen. Nach dem Abkühlen mit Pflanzenöl einreiben. Fertig.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?