Schadet die Strömung durch meinen Außenfilter meinen beiden Zwergfadenfischen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

das kommt ganz auf die Größe des AQ an und auf den Außenfilter.

Zwergfadenfische brauchen auch viele ruhige, strömungsarme Bereiche im AQ, allerdings liegt es in der Natur der Sache, dass durch die Filterung in einem AQ nun einmal Strömung entsteht.

Es gilt also bei diesen Fischen, ein ausgeglichenes Verhältnis zu notwendiger Strömung und nicht zu viel Strömung herzustellen.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hängt vom Becken, seiner Größe und vor allem vom Filter ab. Diese Fadenfische leben eher in ruhigen Gewässern, nicht in einem reissenden Wildbach. Wenn dein Filter "Wildbach" produziert, dann mögen diese Fische das nicht, und sonst kommen die prima mit einem Filter klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ist denn das Becken besetzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AquaFynn 29.05.2016, 15:53

10x rote Neons
5x Zwergohrgitterharnischwelse
1x großer Albinowels

0
AquaFynn 29.05.2016, 15:53

Und eben die beiden Zwergfadenfische

0

Hallo,

wenn die Strömung zu stark ist, kann man am Außenfilter die Strömung auch verringern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?