scarface gab es ihn wirklich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

""Die ursprünglich auf Al Capones Aufstieg zum Gangsterboss basierende Geschichte wurde ins Miami der 1980er Jahre verlegt und zeigt den Aufstieg und Fall des kubanischen Einwanderers Tony Montana in der Welt der Gangsterbanden und des Kokainhandels. "" Also Scarface gab es. Das war wie gesagt Al Capone. Der Film wurde halt abgeändert.

auch wenn das so bei wiki steht finde ich, dass das leben von al capone in keinster weise mit tony montana vergleichbar ist... aber ist wahrscheinlich ansichtssache...

0

Conjo, jeder mit einer Narbe im Gesicht ist Scarface.. Na el Toni gab es nicht aber es gibt noch eine etwas älteren Film mit dem Namen "Scarface: Toni, das Narbengesicht" von 1932.. Allerdings schwarz/weiss und leider mit Al Pacinos Streifen nicht zu vergleichen..

Nein, Scarface ist eine Hollywood-Produktion basierend auf einem Drehbuch das kein Grundlage hat. Al Pacino ist mein Lieblingsschauspieler, ich habe ihn mal in München gesehen mit einer ganz jungen Frau.

Gab es früher wirklich Assassinen?

Gab es die Typen wirklich? Und wenn ja sind die dann auch wie in Assassins Creed in weißen Mänteln rumgerannt und haben andere Leute mit versteckten Klingen umgebracht? :D

...zur Frage

Ich suche einen Samurai Film er lief ab den 80er im TV .In dem gab es keine Monster oder ähnliches,er war in Farbe und in deutscher Sprache?

Eine Gruppe Samurai soll den Prinz und seine Dienerin nach Kyoto begleiten,die auf Anweisung des Kaisers dort hin sollen.Aber sein Vater will ihn töten lassen,weil er angst um seinen Thron hat.Er schickt ganze Armeen um diese Aufgabe zu erfüllen.Einer nach dem anderen der Gruppe opfert sich um den Prinzen zu schützen.Am Ende opfert sich auch der Anführer für den Prinzen,damit er und die Dienerin nicht getötet werden.Ich glaube im Abspann wird erwähnt das es diesen Prinzen wirklich gab,und das er +++ den Thron bestieg.Im Film wurde japanische Rockmusik im Hintergrund von einem Mann gesungen.

...zur Frage

Namensänderung des Kindes bei 3. Heirat?

Hallo ihr Lieben,

ich versuche es mal so simpel wie möglich zu erklären und hoffe das mir jemand weiterhelfen kann.

Ich wurde mit dem Nachnamen A geboren, habe aber den Nachnamen B bei der 2. Heirat meiner Mutter angenommen. Nun bin ich 17 Jahre alt und meine Mutter hat sich von besagtem Mann B scheiden lassen und heiratet Mann C. Die Anwältin war sich nun aber nicht sicher ob ich den Namen B loswerden kann und den Namen C annehmen kann. Ich hoffe wirklich einer von euch weiß etwas mehr und kann helfen, da es mit Mann B viele Probleme gab und ich diesen Namen einfach nur aus meinem Leben haben möchte..

Danke schonmal ☺

...zur Frage

Wie sollte das am besten ablaufen?

Sollte man als Frau von sich aus einem Mann einfach die Handynummer hergeben? Sollte die Frau den Mann nach der Nummer danach fragen oder ist das peinlich? Und wenn ein Mann, die Frau nach der Handynummer fragt, sollte man darauf eingehen?

Eine Bekannte sagte mir als Frau sollte man bei Nachfrage nicht einfach so die Handynummer rausgeben? Wie entzieht man sich dann am besten der Situation?

Ich stelle all diese Fragen weil ich da nie so wirklich den Durchblick hatte.

Neulich hat mir das erste Mal ein Mann seine Handynummer gegeben ohne mich nach meiner zu fragen.

Es gab Momente da habe ich gefragt aber als Frau sollte man ja eigentlich den Jagdinstinkt wecken?

Dann gab es und das waren die meisten Männer, solche Momente das ich einfach nur meine Handynummer geben sollte und die 3 Tage Regel wenn überhaupt, solcher Männer eingehalten wurde...

Oder eben solche Momente wo man beide Parteien die Nummer erhielten.

Was ist sinnvoller? Wie sollte man vorgehen, was sollte man lassen? Wie kann man es umgehen im Falle von Abneigung freundlich abzulehnen die eigene Nummer rauszugeben?

Danke im vorraus!!!

...zur Frage

Wer hat das Bier erfunden?

Gab es vielleicht mal ein Mann der z.B. Hans Bier hieß ?

...zur Frage

Was Bedeutet das Zitat Al Pacino?

*Die Größe eines Mannes wird an der Zahl seiner Feinde bemessen

Was wird der Mann mit diesen Worten wohl gemeint haben ?*

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?