was macht scarface so kult/beliebt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube eher, dass es an der Rolle 'Tony Montana', die Al Pacino spielt, liegt. Eine Person, die sich von ganz unten nach ganz oben gekämpft hat und sich von nichts und niemanden etwas gefallen oder sagen lässt.

Gruß

Nein. Also ich mag ihn, aber Drehbuch ist halt mal richtig gut.

Woher ich das weiß:Hobby

Ich denke der Film wird vielmals missverstanden. Die Tatsache dass er als größenwahnsinniges, paranoides Wrack endet, von seiner Mutter verstoßen wird, seinen besten Freund und seine Schwester auf dem gewissen hat und letztenendes selber dran glaubt wird einfach gerne übersehen, stattdessen wird das alles als unheimlich "cool" gesehen xD

Davon abgsehen mag wohl jeder gut erzählte Underdog stories, wer sieht nicht gerne nen Verlierer der es zu was bringt.

Der Charakter Tony Montana hat sich im Film einfach nie den Mund verbieten lassen und immer das gemacht, was er wollte und dabei extrem erfolgreich Geld verdient hat, bis der Absturz halt kam.

Der Fakt das er neu verfilmt wurde. Wäre es bei dem Orginal von 1932 geblieben würde sich wohl niemand dafür interessieren

Was möchtest Du wissen?