sattler sein bzw werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, ich kenn mich ein wenig aus, ein Freund von mir ist Sattler. Vobei ich sagen kann, das mein freund jede Arbeit macht - Arbeiten am Auto, Reitsättel, Stühle, Couchen, Motoradsitze und alles was es sonst noch gibt. Dabei muss man sagen das die Arbeit von einem echten Sattler sein Geld wirlich wert ist. Ein guter Sattler solle auch schöne Ziernähte hinbekommen sollte. Ich denke mal das schon der ein oder andere Reiter/Reiterin schon einen individuellen Sattel haben möchte. Dafür solltest du das können :).

Allerdings ist es recht schwer einen ausbildung dafür zu finden, da die meisten Sattlereien recht klein sind - Einmannbetriebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten Du gehst zu einem Reitstall in deiner Nähe und erkundigst dich erst mal ! Die können Dir sicher die besten Tipps geben. Sattler ist sicher ein alter Beruf und hier wird es nicht sehr viele Ausbildungsangebote geben. Grundsätzlich finde ich es toll wenn Menschen sich für Berufe wie Kürschner, Sattler und Hutmacher interessieren.

Viel Erfolg für Dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da solltest du erstmal ein fundierte ausbildung als sattler in einer polsterei machen, um dich dann auf reitsport spezialisieren zu können...

ich hoffe, dass du in deiner nähe eine polsterei findest, die auch sattler / KFZ-innenraumausstatter ausbildet. das berufsbild gibt es nur in diesem "doppelpaket"....

sattler ist leider ein sehr alter, fast aussterbender beruf, weil immer mehr sachen maschinell hergestellt werden, doch wenn du eine gute ausbildung hast, kannst du auf lebenszeit viel damit anfangen - auch wenn du auf "nebenbeereiche" ausweichen musst, um genug geld verdienen zu können...

allerdings bist du fein raus, wenn du deine fähigkeiten einem reitstall anbieten kannst - die brauchen immer reparaturen / neuherstellungen von sätteln...

frage mal bei der handwerkskammer nac h, wo du so eine ausbildung machen kannst, viel erfolg - und vor allem viel freude an diesem beruf... lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beutelkind
07.10.2011, 13:29

Die Ausbildung zum Sattler teilt sich in drei Fachrichtungen: Reitsportsattlerei, Feintäschnerei, Fahrzeugsattlerei!

0

Was möchtest Du wissen?