Sanitärkeramik aus dem Baumarkt zu empfehlen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, diese Frage emotionslos zu beantworten ist sehr schwer, gerade wenn man die Antworten schon gelesen hat. Also hier meine Meinung: Wer beim Fachmann kauft, kauft auch des Fachmannes Rat und die Garantie. Wer kann es sich denn heute leisten mehrfach sein Geld in billige Ware zu stecken? Wir wissen doch alle, dass der Preis einer Markenware auch in der Qualität steckt. Soll ich hier darüber referieren, dass sich gerade beim WC der Unterschied in der Glasur zeigt? Wie offenporig eine Glasur ist, hängt vom Herstellungsprozeß ab, ebenso sollte die Glasur auch im Abgang des WC und unter dem Spülrand sein. Sonst setzt sich hier ein riesiger Schmutzfilm ab, der auch stinken kann. Die Glasur ist auch gerade dafür da, dass sich keine "Reste" absetzen können. Im Abgang des WC heißt das dann nämlich Verstopfung, da der Stutzen zuwachsen kann. Ein ebenso untrügliches Zeichen ist das Gewicht der Keramik, somit auch die Güte. Ein Fachhandwerker bietet eine Vielzahl von WC´s an, mit einem großen Preisunterschied. Ein Keramag WC wandhängend der Serie Delta Fondo kostet auch nur ca. 52,-€ incl. Steuer, sicher kaum teurer als im Baumarkt. Ein WC von Keramag der Serie Renova-Plan ca. 144,-€ und es gibt natürlich noch viel mehr. Die von meinem Vorredner angesprochene Ware von Villeroy+Boch ist im Baumarkt erheblich teurer als beim Handwerker, da bin ich felsenfest überzeugt.Warum lassen Sie sich denn nicht beraten? Vom Baumarkt und vom Handwerker? Allein dort wird sich der Unterschied bemerkbar machen.

Ich hoffe meine Meinung war hilfreich.

Mein Installateur hat sich geweigert, Baumarktkeramik in mein neues Bad einzubauen. Also habe ich mcih für ein teureres Duravit-Becken entschieden. Mit dem Erfolg, das dieses nach ca. 4 Wochen Streifen aufwies, wie man sie von älteren WC-Becken kennt. (Ich habe es regelmäßig und fachgerecht gereinigt!) Der Kundendienst von Duravit hat es sich angesehen und meinte, das wäre normal und konstruktionsbedingt bei diesem Becken. Ich solle regelmäßig mit Zitronensäure die Streifen entfernen. Im noch zu sanierenden Gästebad gibt es bei mir Baumarktkeramik!

In Baumärkten gibt es auch Markenware. Lass dich beraten!Übrigens mein Bad ist jetzt 12 Jahre alt und ich habe alles aus dem Baumarkt geholt und es sieht noch alles top aus. Ist es nicht auch ne Frage der Pflege und des Umgangs, die man sich stellen sollte:)))

Was möchtest Du wissen?